goneo clickStart – neue Releases für Joomla, Prestashop, Nextcloud , Drupal, Roundcube, Matomo

clickStart heißt das Feature bei goneo, mit dem jeder Hosting-Kunde schnell und einfach eines der beliebten Webanwendungen wie WordPress, Joomla, Drupal, Typo3 automatisch installieren kann.

Die Herausgeber dieser Open-Source-Softwarepakete bringen in unterschiedlichen Zyklen neue Versionen auf den Markt, die potentielle Sicherheitslücken im Code schließen oder die neue Features und Funktionen beinhalten. Wir haben einige Releases neu aufgenommen. In diesem Beitrag haben wir einige Infos dazu.

Folgende Versionen sind neu:

  • Joomla 3.9.14
  • Prestashop 1.7.6.3
  • Nextcloud 18.0.0
  • Drupal 8.8.1
  • Roundcube 1.4.2
  • Matomo 3.13.1

Joomla ist ein Content Management System, das sich besonders gut eignet, wenn viele Autoren unterschiedliche Beiträge zuliefern oder betreuen. Joomla liegt nun in der Version 3.9.14 vor. Die hohe Zahl in der dritten Stelle deutet darauf hin, dass der Zweig 3.9 schon recht ausentwickelt ist.

Bald ist ein Joomla 4 zu erwarten. Es gibt bereits Alpha-Versionen für Joomla4, die aber noch nicht dazu geeignet sind, produktiv eingesetzt zu werden. Daher sind diese auch nicht Teil des clickStart-Katalogs. Erfahrene Nutzer können sie aber schon ausprobieren. Wir würden empfehlen, dafür einen neuen Webserver/Vhost anzulegen und eine eigene Datenbank zu verwenden.

Prestashop 1.7.6.3 fixt 16 Bugs („Issues„) der Releases 1.7.6.0, 1.7.6.1 sowie 1.7.6.2, die User und Entwickler gemeldet haben („Regressions“ wie es im Prestashop Blog heißt). Neue Funktionen sind nicht hinzu gekommen.

Über Nextcloud 18 haben wir im goneo Blog bereits berichtet. Wir finden Nextcloud, das nun Nextcloud Hub genannt werden will, ein effektives Tool, um Dateien online verfügbar zu machen, mit mehreren Personen als Arbeitsgruppe zu interagieren und Texte, Tabellen, Präsentationen im Browser bearbeiten zu können.

Drupal 8.8.1 ist ein Security- und Bugfixrelease. Webseitenbetreiber sollten unbedingt schnell updaten, heißt es auf der Drupal-Website: „… Sites are urged to upgrade immediately…. Ein Issue ist als „critical“ eingestuft worden.

Auch Roundcube 1.4.2 enthält „nur“ fixes and improvements, wie es heißt. Um die 35 Einträge umfasst das Changelog für die neue Ausgabe der Webmail-Software. Dazu zählt auch eine Korrektur der nervigen falschen Darstellung von Zeichen in Mails, in denen die Zeichensatzangabe im Metabereich fehlt (Fix malformed characters in HTML message with charset meta tag not in head).

Über Matomo 3.13.1 haben wir hier im goneo Blog kürzlich ebenfalls bereits berichtet. Auch bei Matomo ist bald mit einem Major Release unter der Hauptversionsnummer 4 zu rechnen. Einen Termin gibt es unseres Wissens aber noch nicht.

Mehr über clickStart ➡️ hier im Glossar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.