goneo Podcast Episode 12, Season 2 erschienen – Thema: Managed Server zwischen Shared Hosting und virtuellen Servern in der Cloud

goneo Managed Server virtuell

Managed Server sind einfach und sicher wie Shared-Hosting-Produkte. Sie sind performanter und ideal für Anwendungen wie Nextcloud, WordPress mit WooCommerce, Magento. Einfache eigene Server als Hardware oder in der Cloud verlangen viel Admin-Wissen oder umfangreiche Einarbeitung.

„goneo Podcast Episode 12, Season 2 erschienen – Thema: Managed Server zwischen Shared Hosting und virtuellen Servern in der Cloud“ weiterlesen

Popularität steigt: Das sind die beliebtesten neuen Top Level Domains

top level Domain

Neue Top Level Domains (nTLDs), die vor allem seit 2014 eingeführt worden sind, ermöglichen es, attraktive und eingängige Domainnamen zu registrieren.

Häufig waren prägnante Domains unter den klassischen TLDs nicht mehr registrierbar. Plötzlich gingen neue Namensräume auf. Mehrere Hundert neue Domainendungen waren möglich.

„Popularität steigt: Das sind die beliebtesten neuen Top Level Domains“ weiterlesen

goneo Podcast (Episode 11, Season 2)

goneo Podcast

Wir reden über die neu erschienene WordPress-Version sowie über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Privacy-Shield-Vertrag.

Managed Server – zwischen Shared Hosting und Cloud goneo Webmacher Podcast

Managed Server sind einfach und sicher wie Shared-Hosting-Produkte. Sie sind performanter und ideal für Anwendungen wie Nextcloud, WordPress mit WooCommerce, Magento. Einfache eigenen Server als Hardware oder in der Cloud verlangen viel Admin-Wissen.
  1. Managed Server – zwischen Shared Hosting und Cloud
  2. WordPress 5.5 ist da, Privacy Shield ist kaputt
  3. goneo Produktupdates: Neue Top Level Domains, mehr Serverpower
  4. Die digitale Lernkurve der Coronakrise
  5. So veränderte sich die Arbeitssituation durch Corona (Umfrage-Ergebnisse)
„goneo Podcast (Episode 11, Season 2)“ weiterlesen

.pizza – Top Level Domain mit konkreter Aussage

dot pizza bei goneo registrieren

Was wird es wohl bei https://beimario.pizza geben?

Sicher keine Bratwürstchen oder Leberkäse mit Sauerkraut. Naheliegender ist, dass Mario italienisches Essen serviert. Oder liefert. Oder beides. Inbesondere eben Pizza.

Dieses Domainszenario ist erfunden. Die Domain ist (zumindest am Tag der Erstellung dieses Posts) noch nicht registriert.

Finde deine .pizza Domain

„.pizza – Top Level Domain mit konkreter Aussage“ weiterlesen

.restaurant – das Paradebeispiel für eine „sprechende“ Top Level Domain

.restaurant Top Level Domain bei goneo

Die neue Top Level Domain .restaurant ist ein exzellentes Beispiel für Domainnamen mit maximalem Informationsgehalt. Bei klassischen Domainendungen weiß der User nur, dass es sich bei „irgendetwas.com“ wahrscheinlich um ein kommerzielles Unternehmen handelt. Bei „.de“ erwartet jeder Nutzer deutsche Inhalte auf der Website. Das kann alles Mögliche sein. Bei einer Domainendung wie .restaurant ist die Sache hingegen sofort klar.

Finde den richtigen Domainnamen

„.restaurant – das Paradebeispiel für eine „sprechende“ Top Level Domain“ weiterlesen

Stress zwischen Apple und WordPress

Die Affaire um Epic schlug Wellen. Das Spiel Fortnite flog aus dem Apple App-Store, weil Epic nicht die In-App-Kauf-Routinen von Apple nutzt. Der WordPress-App drohte ein ähnliches Schicksal.

Für das Content Management System WordPress gibt es Apps für Android und Apple (IOS). Nun wollte der kommerzielle Arm von WordPress, die Firma Automattic, die App dafür einsetzen, zahlende Kunden zu gewinnen. Dazu hat Automattic, das die WordPress-Apps herausgibt, in einer neuen Version eine Bezahlfunktion eingebaut. Apple erlaubt dies für Apps im hauseigenen App-Store aber nur, wenn Automattic die In-App-Kauf-Codes verwendet.

„Stress zwischen Apple und WordPress“ weiterlesen

.amazon für amazon

dot amazon als dot-brand-Domain für Amazon

Nach acht Jahren Streit mit den Ländern der Amazonasregion (Südamerika) hat der Konzern offensichtlich die Kontrolle über die Top Level Domain .amazon erhalten. Noch sind die Regierungen der Amazonas-Region nicht beruhigt und fordern, einige Domainnamen unter .amazon zu blockieren. Dazu gehören “OTCA”, “culture”, “heritage”, “forest”, “river”, “rainforest” sowie die Namen einiger indigener Völker oder nationaler Symbole (Quelle: domainincite.com).

„.amazon für amazon“ weiterlesen