Vermeide diese Fehler, wenn du eine neue Website erstellst

In der aktuellen Podcast-Episode werfen wir einen Blick auf neue Websites. Speziell interessieren uns die, die ganz offensichtlich hinter den Erwartungen ihrer Macher zurückbleiben.

Wir fragen: Woran liegt das? Gibt es Gemeinsamkeiten, die sich als „Fehler“ deuten lassen?

Diese Fehler solltest du als angehender Website-Betreiber vermeiden goneo Webmacher Podcast

Schaut man sich die neuen Websites an, die hinter den Erwartungen der Betreiber zurückbleiben, fallen meist einige Dinge immer wieder auf.
  1. Diese Fehler solltest du als angehender Website-Betreiber vermeiden
  2. Was ist eine gute Website?
  3. Es ist Sommer (2021)
  4. Basics: Diese drei Dinge brauchst du für eine eigene Website
  5. Das war's mit 2020

Shownotes Episode 100, (3,4)

  • Kein Ziel oder keine Ziele definiert
    Was soll die Website eigentlich leisten?
  • Fehlender Realismus
    Es wird Zeit und Mühe kosten, z.B. einen Onlineshop profitabel zu machen
  • Unklare Domainkommunikation
    Besser, sich auf einen Domainnamen zu konzentrieren
  • Imitation
    Wenn Konkurrenten und Lieblingsseiten schöne Features haben und man sie einfach kopiert. Keine gute Idee.
  • Steckenbleiben nach dem ersten Wurf
    Der Praktikant/die Praktikantin setzte in mühevoller Arbeit die Website auf und ist längst wieder weg. Keiner kümmert sich. Die Website wird zum Zombie.
  • Fokus auf Social Media
    Verlockend, aber gefährlich: Schnell was posten, aber nichts auf die eigene Website schreiben.

Frage: Kann man eine eigene Website selbst erstellen? Auch wenn man sich gar nicht auskennt? Oder sollte man dann lieber zu einer Agentur?

Antwort: Mit einem Tool wie goneo easyPage gelingt jedem eine Website in überschaubarer Zeit. Natürlich gibt es die Möglichkeit, Freelancer oder Webdesigner einer Agentur den Auftrag zu geben. Dies wird sich aber auf der Kostenseite bemerkbar machen. Eine Frage des Budgets.

Teste goneo easyPage gefahrlos und kostenlos im Demo-Modus (keine Anmeldung nötig, keine Installation, Browser genügt)

goneo easyPage – der Websitebaukasten – nun kommt easyPage Version 3

goneo easyPage 3 jetzt live

Es wird Zeit für etwas Neues. Ab sofort kann jeder goneo-Kunde und jede goneo-Kundin mit entsprechendem Paket eine neue Version von goneo easyPage ausprobieren. Wir präsentieren easyPage 3.0 ausprobieren – und auch schon Websites damit veröffentlichen.

„goneo easyPage – der Websitebaukasten – nun kommt easyPage Version 3“ weiterlesen

Was macht eine gute Website aus?

Viele beurteilen eine Website zumindest zuerst nach dem optischen Design. Wenn das große Bild im Zentrum der Startseite gefällt, neigt ein großer Teil der Betrachter dazu, zu urteilen, dass es sich um eine „gute“ Website handelt. Die Ästhetik ist wichtig, doch reicht dies nicht, um das Qualitätsmerkmal „gut“ der Website zuzuschreiben. Vor allem soll die Website tun, was sie tun soll, meinen wir.

Viele assoziieren die Qualität einer Website direkt mit dem ästhetischen Äußeren, dem optischen Reiz, den das Browserfenster bietet. Diese affektive Bewertung speist sich hauptsächlich aus der Farbgebung – dem verwendeten Farbschema – der Website und einer Passung zur Thematik, so wie sie der allgemeinen Erwartung entspricht.

Spotify
Apple
RSS
„Was macht eine gute Website aus?“ weiterlesen

PHP 7.3 Support noch bis Dezember 2021

Wie die Roadmap von PHP.net erkennen lässt, wird es ab 6.Dezember 2021 keine weitere Unterstützung der Entwickler für PHP Release 7.3 geben. Diese Version erschien vor knapp drei Jahren, im Ende 2018. Mittlerweile erschienen die Releases 7.4 und die neue Hauptversion 8.0. Release 8.1 steht in den Startlöchern.

5.6 7.0 7.1 7.2 7.3 7.4 8.0 1.Jan 2018 1.Jan 2019 1.Jan 2020 1.Jan 2021 1.Jan 2022 1.Jan 2023 1.Jan 2024 1.Jan 2025 Stand: 8.September 2021

Die PHP Roadmap, Stand Anfang September 2021. Rot markierte Versionen werden nicht mehr weiterentwickelt, grün markierte befinden sich im Status „aktive Entwicklung“ und orangefarben markierte Phasen bedeuten, dass für diese Version nur noch sicherheitsrelevante Ausgaben erscheinen werden.
Quelle: PHP Website, https://www.php.net/supported-versions.php

Webseitenbetreiber und Entwickler, die momentan noch PHP 7.3 verwenden, sollten die nächsten Monate nutzen, um die Anwendungen und Skripte so zu aktualiiseren, dass diese kompatibel zu PHP 7.4 sind. Besser ist es jedoch, gleich auf PHP 8 zu setzen.

„PHP 7.3 Support noch bis Dezember 2021“ weiterlesen

Post-Pandemic-Überlegungen zum eigenen Unternehmen: Weitermachen – wenn ja, wie? goneo Podcast-Episode 2 aus Season 3

Sommer 2021: Phising, PHP7 und 8, Corona-Ende

Im Sommer 2021 scheint die Corona-Pandemie im Zaum zu sein. Aber warten wir, wie sich die Delta Variante entwickelt.

Viele Betreiber gerade kleinerer Unternehmen mit vielleicht drei oder vier Mitarbeitern stehen vor Fragen mit weitreichender Bedeutung: Corona hat das Geschäft sehr verändert. Einige haben den Zug der Digitalisierung gerade noch erreicht und sind vielleicht im letzten Moment aufgesprungen.

Andere verlassen sich auf Posting in Facebook, Instagram, experimentieren mit Youtube oder TikTok – und vernachlässigen die eigene Website. Das könnte zur Falle werden, denn in Social Media muss man jeden Tag, mit jedem neuen Post wieder für Sichtbarkeit sorgen. Und man ist auch als Unternehmen dem Wohl der fremden Plattform ausgeliefert. Wer kennt nicht die berühmten „Abstrafungen“ auf Instagram, wenn der Algorithmus dort wieder falsch-positive Entscheidungen trifft? Die eigene Website ist essentiell.

Gerade Einzelunternehmer hadern mit sich und denken vielleicht ans Aufgeben. Warum es sich lohnt, sein Small Business weiter zu betreiben: https://www.goneo.de/blog/2021/07/12/dranbleiben-optimiere-deine-onlinepraesenz-schaffe-sichtbarkeit/

Phishing und Hacking sind die Pest unserer Zeit. Nutze das Sicherheitsfeature 2FA: https://www.goneo.de/blog/2021/07/05/mehr-sicherheit-auch-vor-phishing-versuchen-jetzt-2fa-aktivieren/

Weitere Shownotes:

https://w3techs.com mit Analysen zu Open Source und Webtechnologie
https://httparchive.org/reports mit technischen Reports

Spotify
Apple
RSS

Dranbleiben – optimiere deine Onlinepräsenz, schaffe Sichtbarkeit

Wie Small Business Owner Covid überleben

Viele Branchen wurden wegen COVID-19 durchgeschüttelt. Es gab Gewinner, aber auch viele Verlierer. Gerade kleine Unternehmen, Freiberufler, Kulturschaffende hat die Pandemie getroffen, weil sie von Hilfsmaßnahmen einfach nicht erfasst wurde, während Großunternehmen recht schnell die Aufmerksamkeit der Politik auf sich zogen. Sie wurden mit Milliarden zuerst gerettet. Nun fragt sich mancher Noch-Selbständige: Will ich mir das weiter antun oder soll ich nicht doch einfach als Angestellter arbeiten?

Es lohnt sich auch 2021/22 ein eigenes Unternehmen zu haben. Und die Corona-Krise kann auch eine Chance zur Weiterentwicklung der Firma sein.

„Dranbleiben – optimiere deine Onlinepräsenz, schaffe Sichtbarkeit“ weiterlesen