Im Krisenmodus: Small Business in Zeiten von Corona

Corona Kriose small business

😷 Es ist aktuell noch nicht absehbar, wie sich die Coronakrise wirtschaftlich auswirken wird. Experten gehen mittlerweile von einer Rezession aus, die Deutschland erfassen wird.

Die Regierung versucht mit Steuergeld einen harten Aufschlag abzufangen und hat vielfältige Programme aufgelegt.

Viele kleine Unternehmen, Alleinselbständige (Freelancer), Restaurant- und Shopbetreiber mussten ihre Aktivität herunterfahren und erleiden massive Umsatzeinbußen. Der Überlebensmodus wurde aktiviert. Was sollte man angesichts der Situation nun unternehmen, um wenigstens mit einem blauen Auge davon zukommen – oder sogar mittel- und langfristig Vorteile zu generieren?

Fünf Punkte, die helfen, durch die Krise zu navigieren.

„Im Krisenmodus: Small Business in Zeiten von Corona“ weiterlesen

Drupal warnt vor Sicherheitslücke in „SVG Image“-Modul

Die Drupal Erweiterung „SVG Image“ (siehe https://www.drupal.org/sa-contrib-2020-008) ist anfällig für Cross-Site-Scripting-Attacken. Davor warnt das Drupal-Projekt auf seiner Website: https://www.drupal.org/sa-contrib-2020-008

Mit einem eben erschienenen Update wird das Problem beseitigt, heißt es. Kritisch ist, wie Heise auch berichtet, dass mit diesem Modul Useruploads möglich sind, wobei keine ausreichende Code-Prüfung stattfindet, so dass Scriptcode nach dem Uplaod eventuell zur Ausführung gebracht werden kann.

Es handelt sich um eine recht beliebte Erweiterung, mit der man Bilder und Grafiken im SVG.-Format einbinden kann. Drupal berichtet von 21.629 Sites, die dieses Modul einsetzen. Fast 250.000 Downloads hat man gemessen.

Neue Releases von Joomla, Nextcloud, ownCloud, Drupa und Matomo für goneo clickStart

goneo clickStart ermöglicht das schnelle und einfache Installieren von vielen Webanwendungen, die besonders beliebt sind und daher besonders häufig eingesetzt werden.

Die Qualität und aktuelle Beliebtheit der Webanwendung erkennt man auch an der Häufigkeit mit der die jeweiligen Hersteller oder Herausgeber Updates liefern. Im Durchschnitt sehen wir bei sehr beliebten Anwendungen jeweils ein Update pro Monat.

„Neue Releases von Joomla, Nextcloud, ownCloud, Drupa und Matomo für goneo clickStart“ weiterlesen

Corona II

Das Prinzip Social Distancing bleibt für uns wohl noch einige Wochen handlungsleitend. Wir haben noch ein paar Tipps für das kollaborative Arbeiten in einem virtuellen Team, das räumlich getrennt zusammenarbeiten möchte.

Nextcloud ist eine ideale Plattform, um Ressourcen wie Textdateien, Tabellen, Präsentationen zu teilen, einer Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und gemeinsam zu bearbeiten.

Nextcloud 18 (Name: Nextcloud Hub) ist ein ideales Kollaborationstools für kleine und mittelgroße Teams.
Nextcloud 18 (Name: Nextcloud Hub) ist ein ideales Kollaborationstools für kleine und mittelgroße Teams. Freelancer und Alleinselbständige nutzen Nextcloud als Onlinespeicher, um unterwegs Zugriff auf alle Dateien zu haben, die man immer wieder braucht. Viele tauschen darüber auch Dateien mit externen Personen aus. Das können Kunden oder Interessierte sein. Downloads lassen sich mit einem Passwort schützen oder mit einem Verfalldatum versehen. Die Webanwendung lässt sich gezielt erweitern, zum Beispiel mit Talk (Konferenzen, per Chat oder Voice/Video) oder Deck (Aufgabenmanagement im Kanban-Stil).
goneo Webhosting- und Webmacher Podcast: Episode o4/02 vom 21.3.2020. Jetzt anhören auf Stitcher, Spotify, Apple Podcasts oder auch als RSS/XML-Feed für den Podcatcher deiner Wahl.
RSS

Das Online-Bearbeiten von Text-Dokumenten, Tabellen oder Präsentationen funktioniert grundsätzlich, wenn man Zugriff auf einen Community Document Server von OnlyOffice hat. Leider ist diese Version nur unter Linux-Betriebssystemen lauffähig, nicht unter FreeBSD.

Hinweis: Störung an einem Server behoben

Aktuell ist ein Server gestört, Am Montagmorgen war ein ein Server gestört, auf dem Webhosting-Pakete mit der Produktbezeichnung „Profi“ untergebracht sind. Domains, die mit Ressourcen auf diesem Server verbunden sind, lassen ließen sich nicht aufrufen, weder mit http(s) noch mit FTP oder SCP.

Wir berichten, sobald mehr Informationen vorliegen.

Corona-Krise: So gelingt der Umstieg ins Homeoffice auch für kleinere Organisationen

goneo Podcast hören

So eine Entwicklung nennt man „dynamisch“: Stündlich erlassen Landesregierungen oder Gesundheitsbehörden weitere soziale Beschränkungen, um die Ausbreitung des Corona-Virus zumindest zu bremsen.

In vielen Fällen zielen die Maßnahmen in Richtung soziale Distanzierung, um die Ansteckungsrate zu senken. Man schließt Lokalitäten, an denen Menschen zusammenkommen, Geschäfte. Clubs, Kneipen und unter Umständen auch Firmen und Vereine. Unternehmen aller Art und Größe schicken Personal in mobile Office, um wenigstens den notwendigen Betrieb zu sichern.

Neben den gelernten Kommunikationstools Telefon und E-Mail werden Kollaborationstools in dieser Situation wichtig. Es gibt einige recht einfach zu nutzende Webanwendugnen, die eine Zusammenarbeit für geografisch verteilt arbeitende Teammitglieder erleichtern. Eines dieser Tool, auf das sich unser Fokus richtet, ist Nextcloud, das als „Nextcloud Hub“ nun in Version 18 vorliegt.

Darum geht es auch in Episode 03/02 (Titel „Viren“) im goneo Webmacher- und Webhosting Podcast.

„Corona-Krise: So gelingt der Umstieg ins Homeoffice auch für kleinere Organisationen“ weiterlesen

Telefonkonferenzen mit freetelco: ohne App, ohne Zusatzkosten, beliebige Dauer und Teilnehmerzahl

Hiltja telefoniert mit freetelco

Telefonkonferen sind jederzeit und einfach möglich
Bild: BillionPhotos.com

Wer hin und wieder – oder auch regelmäßig – Telefonate mit mehr als zwei Leuten gleichzeitig führen möchte, kommt schnell an die Grenzen etablierter Tools.

Telefonkonferenzen sind ideal, wenn man mit einer Gruppe in Echtzeit Dinge besprechen will. Dafür gibt es freeTelco .

Dies ist ein Telefonkonferenzsystem, das jedem zur Verfügung steht. Einfach kurz anmelden und sofort mit dem Telefonmeeting beginnen. Dabei zahlt jeder nur die üblichen Verbindungskosten zu einer normalen Telefonnummer. Wenn man einen Flatrate-Vertrag hat, umso besser.

„Telefonkonferenzen mit freetelco: ohne App, ohne Zusatzkosten, beliebige Dauer und Teilnehmerzahl“ weiterlesen

Schnelle Websites – aber wie

Episode 2 in Season 2 vom 28.2.2020 dreht sich um die Frage, welche Einflüsse die erlebte Geschwindigkeit einer Website oder einer App bestimmen.

Den goneo Webmacher und Webhosting Podcast hörst du kostenlos auf Apple Podcasts, Stitcher, Spotify und natürlich auch im Podcatcher deiner Wahl dank des RSS-Feeds.

RSS

Jetzt ➡️ goneo Newsletter abonnieren und keine Episode und keine News mehr verpassen.

Mögliche Angriffe auf WordPress-Plugins „Async JavaScript“, „Modern Events Calendar Lite“, „10Web Map Builder for Google Maps“ und “ Flexible Checkout Fields for WooCommerce“

Wordfence, Herausgeber von Sicherheitsplugins und Anbieter entsprechender Dienste für WordPress warnt vor einigen weiteren möglicherweise verletzbaren Plugins.

Es handelt sich dabei um die folgenden Plugins. Die meisten Pluginautoren haben reagiert und bieten inzwischen Updates an:

  • „Async JavaScript“,
    ➡️ Pluginseite, mehr als 100.000 Installationen
  • „Modern Events Calendar Lite“,
    ➡️ Pluginseite, 40.000 Installationen
  • „10Web Map Builder for Google Maps“ ,
    ➡️ Pluginseite, mehr als 20.000 Installationen
  • “ Flexible Checkout Fields for WooCommerce“,
    ➡️ Pluginseite, mehr als 20.000 Installationen
„Mögliche Angriffe auf WordPress-Plugins „Async JavaScript“, „Modern Events Calendar Lite“, „10Web Map Builder for Google Maps“ und “ Flexible Checkout Fields for WooCommerce““ weiterlesen

100% verfügbar im Februar 2020

Hosttest überprüfung ergab: goeno Kundenwebsites waren im Februar 2020 zu 100% verfügbar.
Die goneo-Kundenwebsites waren im Februar 2020 zu 100% verfügbar. Dies ermittelte das unabhängige Expertenportal Hosttest mit über 3.000 Testaufrufen. Zudem zählt goneo weiterhin zu den zwanzig wichtigsten Providern für Webhosting-Services, so die Experten.

Dass die Server, die goneo für die Bereitstellung von Kunden-Websites einsetzt, 24 Stunden durchgängig an sieben Tagen in der Woche erreichbar sind, ist selbstverständliches Ziel. Dennoch ist es durchaus fordernd, wirklich 100 Prozent Verfügbarkeit zu produzieren. Denn: In einem komplexen System wie in einer solchen technischen Infrastruktur, gibt es jede Menge Komponenten, die ausfallen können.

„100% verfügbar im Februar 2020“ weiterlesen