Webserver
Start

21,99 €

im Monat,
inkl. MwSt.

2 vCores

3 GB RAM

200 GB SSD

Weiter

Webserver
Profi

34,99 €

im Monat,
inkl. MwSt.

4 CPU vCores

6 GB RAM

400 GB SSD

Weiter

Webserver
Premium

59,99 €

im Monat,
inkl. MwSt.

8 CPU vCores

12 GB RAM

800 GB SSD

Weiter
webserver

Leistungsstarke Hardware wird mit sicherer Software in einzelne virtuelle Server untergliedert. Jede virtuelle Maschine ist unabhängig von jeder anderen und verfügt über die festgelegten Ressourcen an Prozessorkapazität, Arbeitsspeicher und Plattenplatz.

Tests haben uns gezeigt, dass die Server nach einer Rundumerneuerung von Hard- und Software im Jahre 2021 schneller reagieren. Der Wert für Time to first Byte (TTFB), also der Zeit die der Server benötigt, um nach Anforderung das erste Byte an einen Browser zu liefern, ist um 53 Prozent gesunken.

Die neue Generation der populären Datenbanktechnologie überzeugt mit erweiterten Möglichkeiten, mehr Funktionen und höherer Leistung. In vielen Einsatzbereichen verspricht MySQL 8 gegenüber der Version 5.7 einen beträchtlichen Zugewinn an Verarbeitungsgeschwindigkeit gerade auch bei einer hohen Zahl an gleichzeitigen Abfragen.

goneo stellt den Server betriebsfertig bereit. Wie bei einem Webhosting-Paket muss man sich nicht um das Betriebssystem, um Module oder um Konfigurationen kümmern. Alle Updates werden von goneo eingespielt.

Alle Funktionen im Überblick

VertragsinformationenStartProfiPremium
Preis pro Monat
(inkl. MwSt.)
Bei 1 Monat Laufzeit
Bei 12 Monaten Laufzeit


24,99 €
21,99 €


37,99 €
34,99 €


62,99 €
59,99 €
Vertragslaufzeit1 Monat oder
12 Monate mit
automatischer Verlängerung
1 Monat oder
12 Monate mit
automatischer Verlängerung
1 Monat oder
12 Monate mit
automatischer Verlängerung
Kündigungsfrist14 Tage oder
2 Monate
14 Tage oder
2 Monate
14 Tage oder
2 Monate
Setup-Gebühr
(inkl. MwSt.)
Einmalig 8,99 €Einmalig 8,99 €Einmalig 8,99 €
ZahlweiseMonatlich im VorausMonatlich im VorausMonatlich im Voraus
TechnikStartProfiPremium
CPU vCores248
RAM3 GB6 GB12 GB
Speicherplatz200 GB400 GB800 GB
Maximale WebprojekteBeliebigBeliebigBeliebig
IP-AdresseIPv4 und IPv6IPv4 und IPv6IPv4 und IPv6
FTP S-AccountsBeliebigBeliebigBeliebig
SSH-Zugänge111
Webcrons248
PHP neuPHP 8PHP 8PHP 8
  curl
  pdo & pdo_mysql
  simplexml
  hash
  DOM
  SOAP
  mcrypt
  iconv
  gd
MySQL8-DatenbankenneuBeliebigBeliebigBeliebig
Perl
Python
Datenbank-VerwaltungstoolPHP MyAdminPHP MyAdminPHP MyAdmin
Logfile-Download
Let`s Encrypt
SSL-Zertifikate
Für jede DomainFür jede DomainFür jede Domain
DatentransferInklusiveInklusiveInklusive
DomainsStartProfiPremium
Inklusiv-Domains 1 .de-Domain1 .de-Domain1 .de-Domain
Subdomains
Externe Domains möglich
Zugriff auf DNS-Einstellungen
Web-WeiterleitungenBeliebigBeliebigBeliebig
E-MailStartProfiPremium
E-Mail-KontenBeliebigBeliebigBeliebig
E-Mail-Speicherplatz100 GB150 GB200 GB
E-Mail-WeiterleitungenBeliebigBeliebigBeliebig
Webmail
Mail-Filter-Regeln
Sicherheitgoneo Anti-Spam und goneo Anti-Virusgoneo Anti-Spam und goneo Anti-Virusgoneo Anti-Spam und goneo Anti-Virus
FeaturesStartProfiPremium
goneo clickStart-Anwendungen
>> mehr
Wordpress, Typo3, Joomla!, Drupal, ImpressPages, ownCloud u.v.m.Wordpress, Typo3, Joomla!, Drupal, ImpressPages, ownCloud u.v.m.Wordpress, Typo3, Joomla!, Drupal, ImpressPages, ownCloud u.v.m.
Zwei-Faktor-Authentifizierung im Kundencenter
Administration des Betriebssystems (Updates inklusive)
Web-Statistik

Nahezu täglich veröffentlichen die Hersteller von Betriebsystemen und anderen Komponenten Updates und sogenannte Patches, teilweise um neue Funktionen bereit zu stellen, teilweise auch, um neu entdeckte Sicherheitslücken zu schließen. Die permanente Pflege, auf die sich nicht verzichten lässt, frisst viel Zeit, die man sich mit einem Managed Server spart.

Geteilte Server laufen stabil so lange auf diesem Server nicht einzelne Websites ungewöhnlich oft genutzt werden. Auch bei böswilligen Angriffen gerät ein geteilter Server manchmal an seine Leistungsgrenze. Beim Managed Server von goneo sind Ressourcen wie Prozessorkapazität, Arbeitsspeicher und SSD-Plattenplatz fest zugeordnet und werden nicht aufgeteilt.

goneo liefert in jeder Version der Managed Server eine Reihe innovativer und produktiver Module, die die PHP-Standardinstallation ergänzen:
cURL um Verbindungen zu diversen Servern unterschiedlicher Technologie herzustellen,
PDO für den Zugriff auf MySQL,
SimpleXML für die Behandlung von XML-Objekten,
hash zur Passwort-Verschlüsselung,
DOM-Erweiterung zum Zugriff auf XML-Dokumente,
SOAP für Schnittstellen,
mcrypt für Verschlüsselungen,
iconv zur Umsetzung von Zeichen in andere Zeichensätze,
GD-Bibliothek zur Bearbeitung von Grafiken

Im goneo-Kundencenter können Sie typische Voreinstellungen, wie sie in der Datei php.ini abgebildet werden, gezielt verändern. Dazu gehören etwa PHP-Speichergrößen, Upload-Begrenzungen oder andere Limits. Damit lässt sich die PHP-Umgebung gezielt an die Anwendungen oder Skripte anpassen.

Gerade nach dem Aufsetzen neuer Anwendungen stellt sich die Frage, ob alle Skripte stabil laufen. Um die Umgebung zu optimieren, hilft ein schneller Blick in die Fehlerausgabe des Webservers sehr. Im goneo-Kundencenter steht ein schneller Überblick über aktuell aufgezeichnete Warnungen zur Verfügung, etwa falls eine Datei angefordert, aber nicht gefunden worden ist.

Info Icon

Warum sollte man einen eigenen Server nutzen?

Ein Managed Server schließt die Lücke zwischen einfachen Shared-Hosting-Paketen und Public-Cloud-Infrastrukturen bei international agierenden Hyperscalern. Managed Server sind optimal konfiguriert, sofort nutzbar, betriebssicher und werden von professionellen Administratoren überwacht und betreut. Ihr eigener Server befindet sich in Deutschland. Dies ist für Datenschutzbestimmungen wichtig.

Ein eigener Server ist leistungsstärker als ein Hosting-Paket, denn hier werden wichtige Serverressourcen nicht geteilt. Dazu gehören insbesondere Prozessorkapazität und Arbeitsspeicher als Faktoren, die die Leistungsfähigkeit am meisten bestimmen. So werden Ihre Seiten nicht langsamer, wenn eine andere Website belastet ist.
Info Icon

Was bedeutet Managed Server?

Eine der größten Hürden für viele Webseitenbesitzer ist es, genug Know How zum Betrieb eines eigenen Servers zur Verfügung zu haben. Dabei geht es um tiefes Wissen über das Betriebssystem an sich (Linux), die sichere Konfiguration und das zeitnahe Einspielen von Updates im laufenden Betrieb.

Managed Server sind die Lösung für Webanwendungen wie Websites, Shops, Onlinespeicher. Das System wird kontinuierlich überwacht und optimiert. Neu entdeckte Lücken im Betriebssystem werden schnell geschlossen. Ein eigener Webserver bietet stabile Performance und einfache Handhabung bei wenig Betriebsrisiko. Durch Virtualisierung der leistungsgstarken Hardware sind die eigenen Server günstig.
Info Icon

Extern registrierte Domains verwenden

Mit den goneo Webservern können Sie für den Webseitenaufruf auch Domains verwenden, die bei anderen Registraren verwaltet werden. So können alle Arten von Domains verwendet werden, auch neue Top Level Domains. Dies ist sinnvoll, wenn zum Beispiel für einen Shop, der international ausgerichtet ist, unterschiedliche Countrycode Top Level Domainnamen (ccTLD) verwendet werden, wobei einige dieser Länderdomains besonderen Registierbedingungen unterworfen sind (bisweilen muss man eine Adresse im Zielland nachweisen).
Info Icon

Welchen Vorteil bieten Managed Server?

Wenn Ihre Webanwendung mehr Ressourcen benötigt als ein Shared Hosting Paket liefern kann, bieten Managed Server eine gute Möglichkeit. Eigene Server setzen Erfahrung, komplexe Konfigurationen und ständige Betreuung voraus. Dies gilt auch für virtuelle Instanzen (Nodes) in Public Clouds. Managed Server sind sofort betriebsbereit und ideal für Webanwendungen wie CMS, Shops, Onlinespeicher.

Für virtuelle Managed Server verwendet goneo besonders leistungsfähige Hardware mit vielen Prozessorkernen und SSD. Die einzelnen virtuellen Server erhalten feste IP-Adressen und definierte Ausstattungsgrößen für Prozessorkapazität, Arbeitsspeicher und Plattenplatz auf SSD. Sie werden nicht nach Anforderung dynamisch zugeordnet, sondern stehen immer bereit. Das macht diese Server performanter als Shared-Hosting-Pakete.