Wo sehen Webseitenbetreiber die größten Herausforderungen für die nächsten fünf Jahre (2.Teil)?

Im Frühjahr 2019 haben wir einige unsere Kunden, die eine Website bei goneo betreiben, eingeladen, an einer Online-Umfrage teilzunehmen. Wir wollten wissen, wie Webseitenbetreiber die Situation des Word Wide Webs einschätzen, welche Chancen und Herausforderungen sie für die nächste Zukunft sehen und wohin sich das Web entwickeln könnte.

Über 450 Leute haben sich beteiligt. Die Ergebnisse haben daher eine gewisse Aussagekraft. Sie sind somit zumindest für die Kundschaft von goneo und deren Websites repräsentativ, was die abgefragten Einstellungen angeht. Sicherlich lassen sich die Ergebnisse verallgemeinern, wenn man berücksichtigt, dass es sich bei diesen Webseitenbetreibern vornehmlich um User handelt, die eher dem Bereich SME, oder auf deutsch: kleines oder mittleres Unternehmen oder Kleinstunternehmen, zuzuordnen sind.

Einen ersten Teil der Ergebnisse haben wir bereits im Rahmen eines Blogposts und einer Podcast-Episode veröffentlicht. In diesem Part beleuchteten wir eher interne Faktoren, die sich als Herausforderung oder Chance stellen. Im zweiten Berichtsteil wollen wir nun stärker auf externe Faktoren eingehen, auf die der Webseitenbetreiber selbst wenig bis keinen Einfluss hat.

„Wo sehen Webseitenbetreiber die größten Herausforderungen für die nächsten fünf Jahre (2.Teil)?“ weiterlesen

Neue Podcast-Episode: WordPress Release 5.2 Ende April 2019 und ein Ausblick auf Joomla 4

Wir werfen den Blick voraus und wollen einen Blick auf das neue Joomla 4 werfen, für das es inzwischen die siebte Alphaversion gibt. Was Joomla alles ankündigt, erfährst du in dieser Podcast-Episode. Vielleicht verkleinert sich der Abstand in der Verbreitung zwischen WordPress (über 30 Prozent) und Joomla (etwa 4 Prozent) dann wieder ein wenig.

Das Releasetempo bei WordPress bleibt hoch: Der Gutenberg.-Editor hat immer noch eine eigene Versionierung, was etwas seltsam anmutet, weil er ja Teil des WordPress Kerns ist. Aktuell ist Gutenberg Release 5.4. Ende April soll eine neue WordPress-Version folgen.

Mehr Shownotes

Neues Fachbuch: Website weiterentwickeln oder komplett neu machen?

Im goneo Podcast (auf itunes, Stitcher oder bei uns gehostet und per RSS zu abonnieren) reden wir jede Woche über technische Dinge wie HTML, CSS, PHP, Domains. Aber auch über Fragen und Themen, die man als Webseitenbetreiber auf dem Schirm hat.
Schließlich geht es für die meisten darum , die eigene Website nach vorne zu bringen, Besucher auf die Seite zu bringen, zu versuchen. Es gilt, Seiten optimal zu gestalten, Informationen zu präsentierem , so dass der User damit etwas anfangen kann. Der User soll interagiert und konvertieren.
Diesmal reden wir mir einer ausgewiesenen Expertin für dieses Thema: Dorothea Brenner legt zusammen mit Sebastian Erlhofer ein recht umfassendes Fachbuch vor, „Website Konzeption und Relauch“, 505 Seite, erschienen im Rheinwerk Verlag. Dorothea Brenner  ist Konzepterin bei der Agentur mindshape GmbH in Köln.

„Neues Fachbuch: Website weiterentwickeln oder komplett neu machen?“ weiterlesen

So lässt Google deine Website beurteilen

Google Screenshot suchbox mit Eingabe "google"

Auch auf dem Suchmaschinenmarkt gibt es Konkurrenz. Auch Google muss dafür arbeiten, die Top-Position als Suchmaschine zu behalten. Das Unternehmen setzt auf unbedingte Userzufriedenheit und Qualität in dem Sinne, dass jeder User möglichst schnell die relevantesten Antworten auf seine Suchanfrage erhält.
Dazu hat Google eine Reihe von Softwaretechnologien und Algorithmen entwickelt, die  weitgehend geheim sind. Im Rahmen einer Validierung, also einer Überprüfung, ob diese Technologien und Algorithmen im beabsichtigten Sinne funktionieren, lässt Google die Suchergebnisse manuell überprüfen. Dazu gibt es ein Team aus sogenannten Quality Ratern. Ein Blick in die Anleitung für das Quality Rater Team ist aufschlussreich für jeden Webseitenbetreiber. Die aktuellste Version stammt aus dem Sommer 2018.
„So lässt Google deine Website beurteilen“ weiterlesen

Wo ist die Magic Sauce? Den einzig wahren idealen Marketingmix gibt es wohl nicht

Im goneo Podcast beschäftigen wir uns mit Themen, die Webseitenbetreibern weiterhelfen können, um mehr Erfolg mit der eigenen Website zu haben. Dies umfasst technische Themen, aber auch Elemente aus der großen Welt des Online Marketings.
Wer eine Website betreibt und nicht nur damit experimentiert, sondern in irgendeiner Weise geschäftlich-kommerzielle oder ideelle Ziele verfolgen will, betreibt bereits Online Marketing. Denn: Die eigene Website gehört zum Marketingmix dazu. Oft genug ist dieser Marketingkanal für Freelancer, Alleinselbständige oder kleine Unternehmen das wichtigste Tool, um mit bestehenden oder potentiellen Kunden zu kommunizieren. Daher stellt sich für viele Webseitenbetreiber oft die Frage, in welche Möglichkeiten, Werbung für meine Site zu betreiben, soll ich denn investieren? Soll ich alles auf eine Karte setzen und nur Pay Per Click Werbung betreiben oder mich lieber in Content Marketing engagieren? Den idealen Mix gibt es wohl nicht. Zumindest ist das der Tenor vieler Experten, die sich kürzlich in einem anderen Podcast zahlreich geäußert haben.
„Wo ist die Magic Sauce? Den einzig wahren idealen Marketingmix gibt es wohl nicht“ weiterlesen

Was ist dran an der These, dass über 90 Prozent aller Websites keinen Google-Traffic erhalten?

Im Mai 2018 hat Ahrefs, ein Anbieter von SEO-Onlinetools einen Blogbeitrag über Traffic auf Websites veröffentlicht. Die zentrale Aussage war, so auch in der Überschrift, dass 91 Prozent aller Webseiten keinen Traffic von Google bekommen würden (https://ahrefs.com/blog/search-traffic-study/).

So kam Ahrefs zu dieser Aussage

Das 90 Prozent aller Websites ignoriert werden, mag erschreckend klingen. So viel Arbeit so umsonst. Grund also, der Sache nachzugehen und Gegenmittel zu finden.
„Was ist dran an der These, dass über 90 Prozent aller Websites keinen Google-Traffic erhalten?“ weiterlesen

Wie deutsche Onlineshops Besucher gewinnen

Es hat ein bisschen gedauert ehe die neue Episode im goneo Webhosting Podcast live gehen konnte. Wir hatten einige Umbauten in unseren Rechenzentren und dies hat doch etwas an Kommunikationsaufwand nach sich gezogen.  Und dann ging auch noch eine Aufnahme daneben.
Nun aber präsentieren wir die Episode 55, die sich mit einem wichtigen Praxisthema beschäftigt: Woher kommt der Besucherstrom, der auf Webseiten, insbesondere auf den Seiten von Onlineshops in Deutschland landet.
Diese Frage interessiert viele Webseitenbetreiber, die sich mit E-Commerce beschäftigen. Die Agentur Aufgesang in Hannover untersucht seit einigen Jahren systematisch den Ursprung des Traffic auf vielen Onlineshops. Der Bericht der aktuellen Studie (Link zur Downloadseite) trägt den Titel „Online-Marketing bei deutschen Onlineshops 2018“.
Wir sprechen mit dem Agenturmitgründer Olaf Kopp über die neuen Studienergebnisse.

„Wie deutsche Onlineshops Besucher gewinnen“ weiterlesen

Wie man einen konstanten Verbesserungprozess im Webdesign und Onlinemarketing etabliert

Laut Wikipedia kommt das Wort Kaizen aus dem Japanischen. Es beschreibt einen immerwährenden Veränderungs- und Verbesserungsprozess.
Das lässt sich auch auf Webdesign- und Onlinemarktingprozesse anwenden. Oft nennt man entsprechende Implementationen in Firmen und Betrieben „konstanten Verbesserungsprozess“ (KVP).
In einer Doppelepisode (#45 und #46 im goneo Webhosting/Webmacher-Podcast beschäftigen wir uns damit. Ziel ist, die Idee des konstanten Verbesserungsprozesses aufzugreifen und in die Praxis umzusetzen.
„Wie man einen konstanten Verbesserungprozess im Webdesign und Onlinemarketing etabliert“ weiterlesen

Momentaufnahme: Teure Tech-Keywords

Der goneo Webhosting/Webmacher-Podcast richtet sich an KMUs, Mittelständler, Freelancer, kleine Organisationen, Alleinselbständige, die mit der Website vorankommen wollen und damit Geld verdienen möchten – oder auch ein anderes Ziel verfolgen, wie etwa Leadgeneration, Anwendungstest, Content über Produkte und Services.
Abonniere diesen Podcast auf iTunes, Stitcher oder per RSS mit deiner bevorzugten Podcast-App.
Im Basic Thinking Blog ist kürzlich Beitrag von Christian Erxleben über teuere Tech-Keywords in Google Adwords (bald Google Ads) erschienen.

Das waren die teuersten Tech-Keywords bei Google im Juni


Dieser Blogbeitrag analysiert einige Aspekte aus einer Erhebung, die von SEMrush stammt, einem Hersteller von SEO- und SEA-Tools. Damit lassen sich auch auch Google-Adwords-Klickpreise schätzen. Basis ist der Monat Juni 2017. Wir sehen uns das in der aktuellen Podcast Episode an.

„Momentaufnahme: Teure Tech-Keywords“ weiterlesen