Episode 2/10- Produktupdates bei goneo

In dieser Episode reden wir über Auswirkungen der ePrivacy-Diskussion und über Produktupdates bei goneo: Mehr Serverperformance, mehr Top Level Domains.

Shownotes

Eprivacy: Neue Leitlinien der Europäischen Datenschutzkommission
https://edpb.europa.eu/sites/edpb/files/files/file1/edpb_guidelines_202005_consent_en.pdf (Mai 2020)

BGH-Urteil zur Cookiespeicherung
https://www.bundesgerichtshof.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2020/2020067.html (Urteil vom 28. Mai 2020 – I ZR 7/16 – Cookie-Einwilligung II)

16 statt 19 Prozent Mehrwertsteuer: goneo gibt die Ersparnis weiter.
https://goneo.de/ueber_goneo/mehrwertsteuersenkung.html

Generation Z – Angehörigen löschen Social Media Accounts
https://www.goneo.de/blog/2020/07/29/generation-z-17-prozent-nahmen-abschied-von-ihrem-social-media-account/

Viele neue Top Level Domains bei goneo im Angebot.
https://www.goneo.de/blog/2020/07/29/domainnamen-cafe-%e2%98%95-oder-bar-%f0%9f%8d%b8fuer-ein-date-%e2%9d%a4%ef%b8%8f/

goneo Webserver-Produktupdate: 53 Prozent mehr Performance
https://www.goneo.de/blog/2020/07/27/goneo-webserver-plus-50-prozent-performance/

2 Antworten auf „Episode 2/10- Produktupdates bei goneo“

  1. Endlich mal wieder ein Gute-Nacht-Podcast aus der digitalen Welt.
    Bei den technischen Erneuerungen bei Goneo habe ich genau hingehört. Die Performanz-Testergebnisse kann ich in etwa bestätigen (Google Search Console Ergebnisse). Die neueren Zahlen sind mittlerweile um ca. 10-15% besser im Bereich der Geschwindigkeit eines Webseitenaufrufes im Vergleich zum langfristigen Schnitt. Das Abliefern der Seite durch Http2 sowie SSDs hat sich demnach erfreulich beschleunigt.
    Aufgrund der Preisstruktur und der recht großzügig ausgelegten SSD-Kapzitäten mausern sich die Webserver-Tarife im Vergleich zu anderen Anbietern zu einem Geheimtipp in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Da ich nicht nur lobhymnen möchte, rege ich an, im Bereich der PHP-Einbindung ggf. noch eine Schippe draufzulegen und die bei Ihnen schon einmal diskutierten Alternativen (FPM / Fast-CGI bzw. jüngere Apache-Modul-Versionen) erneut auf die technische Tagesordnung zu bringen. Ansonsten großes Lob von mir für die vielen spürbaren Hardwarevebesserungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.