Episode 2/10- Produktupdates bei goneo

goneo Podcast hören

In dieser Episode reden wir über Auswirkungen der ePrivacy-Diskussion und über Produktupdates bei goneo: Mehr Serverperformance, mehr Top Level Domains.

„Episode 2/10- Produktupdates bei goneo“ weiterlesen

„Generation Z“: 17 Prozent nahmen Abschied von ihrem Social Media Account

Aus Sorge um Datennutzung durch Tech-Unternehmen und möglichen Schaden für das persönliche Wohlbefinden wollen viele 18 bis 24-Jährige ihre Social-Media-Nutzung einschränken. Das ist ein Ergebnis aus einer global angelegten Studie einer großen Digitalagentur.

Zwanzig Prozent dieser Gruppe hätte demnach in den vergangenen zwölf Monaten mindestens einen Social Media Account deaktiviert. Ein Drittel will die Zeit der Nutzung des Smartphones beschränken.

„„Generation Z“: 17 Prozent nahmen Abschied von ihrem Social Media Account“ weiterlesen

Aktive Internet-User setzen wieder stärker auf Domainnamen

Domains bei goneo registrieren

Zu einer professionellen Onlinekommunikation gehört ein eigener Domainname. Mails, die von einem Freemail-Dienst kommen, werden weniger ernst genommen als Mail mit einem Domainamen, der den Unternehmensnamen widerspiegelt.

Für Websites gilt das entsprechend: Das kann der Grund sein, warum man extrem wenige URLs von Gratishostern auf den Suchergebnisseiten der Suchmaschinen nach dem Muster „http://meine-firma.gratis-hoster.cc“ findet.

Zum Ende des vorletzten Jahres, 2018, sah es so aus, als hätten die Domainregistrierungen unter der deutschen Top Level Domain .de ihren Höhepunkt erreicht gehabt. In der Monatsstatistik der Denic, der Vergabestelle für die offizielle deutsche Länderdomain, wiesen die Registrierzahlen ein Minuswachstum auf. Das hat sich 2019 auf 2020 wieder gedreht. Wir sehen eine Belebung im Domaingeschäft.

„Aktive Internet-User setzen wieder stärker auf Domainnamen“ weiterlesen

Google Plus schließt – Inhalte jetzt sichern und selbst hosten

Am 2.April 2019 ist Schluss mit Google Plus. Jetzt Inhalte sichern.
Wohin damit?
Vorschlag: Nextcloud

Nicht zum ersten Mal streicht ein soziales Netzwerk die Segel. MySpace ist möglicherweise das prominenteste Beispiele dafür, dass Netzwerke sterben können, doch ist es nur eines einer ganzen Reihe: Wer erinnert sich noch an StudiVZ, SchülerVZ, MeinVZ oder an Lokalisten oder an Shortview? Vielleicht gerät auch G+, wie man Google Plus auch nennt, schon bald in Vergessenheit. Nun sollte man schleunigst seine Daten exportieren. Wie das funktioniert und wie man mit den geretteten Dateien umgehen könnte, beschreiben wir hier.

„Google Plus schließt – Inhalte jetzt sichern und selbst hosten“ weiterlesen

Google Plus: Das nächste Social Network schaltet sich ab

Ein weiteres großes soziales Netzwerk geht den Bach hinunter: Google Plus wird eingestellt. Der ambitionierte Versuch, eine große soziale Plattform neben Facebook zu etablieren, ist offenbar gescheitert. Wieder ein Beleg, dass der Ratschlag, eigene Inhalte und User- bzw. Kundenbeziehungen mit einer eigenen Website zu schützen, ein guter Ratschlag ist.
„Google Plus: Das nächste Social Network schaltet sich ab“ weiterlesen

Wie deutsche Onlineshops Besucher gewinnen

Es hat ein bisschen gedauert ehe die neue Episode im goneo Webhosting Podcast live gehen konnte. Wir hatten einige Umbauten in unseren Rechenzentren und dies hat doch etwas an Kommunikationsaufwand nach sich gezogen.  Und dann ging auch noch eine Aufnahme daneben.
Nun aber präsentieren wir die Episode 55, die sich mit einem wichtigen Praxisthema beschäftigt: Woher kommt der Besucherstrom, der auf Webseiten, insbesondere auf den Seiten von Onlineshops in Deutschland landet.
Diese Frage interessiert viele Webseitenbetreiber, die sich mit E-Commerce beschäftigen. Die Agentur Aufgesang in Hannover untersucht seit einigen Jahren systematisch den Ursprung des Traffic auf vielen Onlineshops. Der Bericht der aktuellen Studie (Link zur Downloadseite) trägt den Titel „Online-Marketing bei deutschen Onlineshops 2018“.
Wir sprechen mit dem Agenturmitgründer Olaf Kopp über die neuen Studienergebnisse.


„Wie deutsche Onlineshops Besucher gewinnen“ weiterlesen

Facebook sperrt Seiten, um Propaganda und Fake News zu bekämpfen

„Inauthentic coordinated behavior“ ist der Facebook-Sprech für Fake News und Fake Seiten, Fake Gruppen und Fake Profile, die miteinander verbunden sind und interagieren. Mit  einer offenbar größer angelegten Initiative versucht das soziale Netzwerk aktuell, diesem Missbrauch entgegen zu treten.
In seinen Newsroom Blog hat Facebook davon berichtet, 652 Seiten, Gruppen und Accounts gesperrt zu haben, die aus dem Iran heraus über verschiedene Dienste im mittleren Osten, Südamerika, den USA und Groß Britannien agierten.
Wir fragen uns, bekommt man das Problem in den Griff und betrifft es auch die eigentlichen Träger von Informationen, als Zielseiten, deren Inhalte ja oft geteilt werden?
„Facebook sperrt Seiten, um Propaganda und Fake News zu bekämpfen“ weiterlesen

Vier Erkenntnisse, die Webseitenbetreiber aus Mozillas Internet Health Report ableiten können

Ausgabe 42 behandelt einige Aspekte aus dem Mozilla Internet Health Bericht 2018, eine Studie über den Zustand des Netzes. Mozilla, bekannt vom Firefox Browser und Thunderbird (E-Mail-Anwendung) hat sich auf die Fahnen geschrieben, das Internet für alle zu pflegen und gesund zu halten.


Wir wollen, dass sich deine zeitlichen und monetären Investments in die Website auszahlen und deswegen machen wir den wöchentlichen „Webmacher“- Podcast. Der ist für alle Webseitenbetreiber, für Freelancer, Mikrounternehmer und kleinen Organisationen, Vereine und Hörern wie dich.
Gib uns gerne Feedback, Anregungen und Infos über Webnews, die dich interessieren. Vergib bitte gleich mal bei iTunes 5 Sterne und für offenes und ehrliches Feedback sind wir dir auch sehr dankbar.

„Vier Erkenntnisse, die Webseitenbetreiber aus Mozillas Internet Health Report ableiten können“ weiterlesen

DSGVO: Leben im Web nach dem 25.Mai 2018

Aufmerksamen Zuhörern ist aufgefallen: Es gab da nun eine dreiwöchige Pause mit unseren Podcast-Episoden (auch wir waren mit der Datenschutzgrundverordnung beschäftigt).
Nun, Tage und auch schon einige Wochen nach dem Tag, als die DSGVO endgültig rechtskräftig wurde, können wir im Prinzip feststellen, dass das Leben eigentlich noch so ist wie vor dem 25.5.2018. Dies ist auch Thema in Episode 38 im goneo Webmacher Podcast.


Der goneo Webmacher Podcast erscheint auch in iTunes und auf Stitcher. Eine Alternative ist ein Abo per RSS. Bitte bewerte diesen Podcast (mit fünf Sternen auf iTunes).
„DSGVO: Leben im Web nach dem 25.Mai 2018“ weiterlesen