Das war’s mit 2020

Das Jahr geht zu Ende. Wir wagen einen Blick auf Dinge, die 2021 wichtig werden könnten. 

2021 wird das Theme E-Privacy sicher eine bedeutende Rolle spielen. Inwzischen ist es Usus geworden, sich mit einer regelrechten „Cookie Wall“ vom User die Erlaubnis zu holen. Cookies setzen zu dürfen. Eine andere Art, mit diesen datenschutzrechtlichen Anforderungen umzugehen, ist, auf das Setzen von Cookies zu verzichten und statt dessen nur mit Daten aus den Serverlogfiles zu analysieren. Dies wird durch Matomo unterstützt. Matomo ist als Webanalysewerkzeug im goneo clickStart-Repertoire enthalten. 

WordPress wird auch 2021 seine beherrschende Stellung unter den Content Management Systemen behalten. Es gibt 54.000 Plugins alleine im WordPress-Verzeichnis. Zu den wichtigsten gehören Plugins für SEO, E-Commerce, Sitebuilding, Sicherheit und Backup. 

Nextcloud hat sich zu der beliebtesten Colab-Plattform entwickelt, mit der man Dateien teilen und bearbeiten kann sowie Kommunikationsaufgaben erledigt. 

Wir wünschen einen guten Rutsch und happy new year

Weitere Shownotes

goneo clickStart-Anwendungen: Beliebte Webapplikationen schnell installieren und nutzen

Der deutsche Vorschlag für eine E-Privacy-Verordnung im EU Parlament (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.