goneo clickStart Updates für WordPress, Joomla, ownCloud, Drupal, Prestashop

goneo clickStart ist das Feature, mit dem unsere Webhosting- und Serverkunden in wenigen Minuten die aktuellste Version beliebter und häufig verwendeter Open-Source-Amwendungen aufsetzen können.

Das erspart das Herunterladen, Entpacken und grundsätzliche Konfigurieren. Natürlich kann die Anwendung an die eigenen Bedürfnisse noch angepasst werden und ein manuelles Installieren ist ohnehin möglich. Oft bietet die Nutzung von clickStart aber eine willkommene Abkürzung.

Von folgenden Anwendungen liegen neue Versionen vor, die ab sofort (11.7.2019) für die clickStart-Installation verwendet werden:

WordPress
Eigenen Blog erstellen, Website erstellen
5.2.2
Joomla
Content Management System, Website erstellen
3.9.10
ownCloud
Eigener Onlinespeicher mit Share-Features
10.2.1
Drupal
Content Management System für versierte Entwickler
8.7.4
Prestashop
Onlineshop erstellen
1.7.6.0

Betreiber von Websites, die auf eines dieser Webanwendungen basieren, sollten auf die aktuellste Version updaten. Dies ist aus der jeweiligen Anwendung heraus selbst möglich. WordPress-Anwender werden feststellen, dass die Anwendung selbst die Installation von Updates vorgenommen hat, falls diese Funktion nicht deaktiviert worden ist. Hinweise dazu erscheinen auf dem WordPress-Dashboard. Die anderen Anwendungen geben an verschiedenen Stellen Hinweise aus.

Bei den neuen Versionen handelt es sich um Wartungsreleases, mit denen Bugs gefixt werden und Sicherheitsprobleme behoben werden. Wesentliche neue Funktionen kommen zwar nicht hinzu, jedoch ist es sehr sinnvoll und klug, diese Updates einzuspielen. Wir empfehlen, vor dem Prozedere ein Backup der Webdateien (html, php, js, css…) per SFTP herzustellen. Zudem sollte auch die Datenbank (beispielsweise mit PhpMyAdmin) gesichert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.