WordPress-Plugin „Google Site Kit“ hat ein kritisches Problem

Wie verschiedene Medien unter Berufung auf Wordfence (hier der Blogbeitrag dazu) berichten, ist eine kritische Sicherheitslücke im WordPress Plugin von Google entdeckt worden. U.a. berichtet t3n darüber.

https://t3n.de/news/kritische-site-google-kit-1280094/

Originalbeitrag bei Wordfence

Mittlerweile gibt es einen Fix für das Plugin. Ohne Fix ist ein Angreifer eventuell in der Lage, Zugriff auf die Google Search Console nehmen zu können. Dies ist eine zentrale Seite, die Google speziell für Webseitenbetreiber eingerichtet hat.

Version 1.8.0 hat das Sicherheitsproblem nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.