Neue Produkte bei goneo mit SSL-Zertifikaten und SSD-Laufwerken

Ein Plus an Geschwindigkeit darf erwartet werden

Ab Montag, 13.6.2016 präsentieren wir neue Hostingprodukte, bei denen die MySQL-Datenbankinhalte auf schnelle Solid State Disks (SSD) gespeichert werden. Damit ist ein Geschwindigkeitszuwachs zu erwarten, der sich nicht nur bei der Verwendung von Anwendungen wie WordPress, Joomla oder Drupal zeigen wird. Um etwa 10 Uhr stellen wir die Webseite www.goneo.de um. Es kommt deswegen aber zu keinen Ausfällen Ihrer Seiten oder E-Mails.
„Neue Produkte bei goneo mit SSL-Zertifikaten und SSD-Laufwerken“ weiterlesen

goneo hostet in Deutschland

In den letzten Jahren sind überall auf der Welt riesige Flächen bebaut worden, um dort die Infrastruktur für Clouddienste aller Art unterzubringen. Täglich kommen neue Datacenter, also Rechnerfarmen hinzu. Weder die Kunden der Betreiber noch der einzelne User können oft nachvollziehen, wo die Daten tatsächlich gespeichert werden. Die Frage kann auch relevant werden, wenn es um den Datenschutz geht. Mit dem Datenschutz gehen die einzelnen Länder unterschiedlich um, wie wir alle wissen.

Für goneo Server gilt der deutsche Datenschutz
Die gesamte technische Infrastruktur von goneo, also das Rechenzentrum, die Backupserver und so weiter, befinden sich in Deutschland.

Meldungen wie die über das Urteil des Europäischen Gerichtshofs, das das Safe Harbour Abkommen betrifft und die Rechtmäßigkeit in Zweifel zieht, verunsichern viele Kunden zusätzlich.
Außerdem passiert es bei international tätigen Anbietern, dass die Daten, die deren Kunden abspeichern nicht nur von Server zu Server verschoben werden können, sondern auch von Serverfarm zu Serverfarm und – auch das passiert gar nicht mal so selten – von Land zu Land.
goneo ist ein Hosting-Anbieter, der nur in Deutschland operiert. Das Rechenzentrum, das wir nutzen, befindet sich in Frankfurt am Main. Das ist seit Beginn 2006 so. Unsere Server unterliegen dem deutschen Datenschutzrecht so wie auch allen anderen relevanten Gesetzen wie den diversen Bestimmungen zum Urheberrecht.

Nicht vergessen: goneo wechselt zu Roundcube als Standard-Webmail-Anwendung

Squirrelmail wird bei goneo durch Roundcube ersetzt

goneo Kunden können bislang zwischen der klassischen Webmail-Oberfläche auf Basis von Squirrelmail und dem neueren Roundcube entscheiden. Ein Hin- und Herwechseln ist derzeit noch praktisch mit jeder Webmail-Anmeldung möglich. Künftig allerdings, und zwar am 01.08.2015, wird unter https://webmail.goneo.de nur noch Roundcube aufrufbar sein.
„Nicht vergessen: goneo wechselt zu Roundcube als Standard-Webmail-Anwendung“ weiterlesen

Webhosting Market Paper 2014: Was sich Hosting Kunden wünschen

goneo_eigene_website_und_social_media
Unsere Empfehlung: Ihre Website ist das Zentrum Ihrer Marketing-Aktivitäten im Web. Halten Sie Ihre Inhalte unter Kontrolle.

 
Zusammen mit dem Marktforschungsunternehmen Techconsult hat goneo den Webhosting-Markt in Deutschland neu untersucht. Wichtige Ergebnisse finden sich in einem Market Paper, das bei Heise Businessservices veröffentlicht worden ist. Eine zentrale Aussage: Trotz vieler, teilweise auch kostenloser Social Media und Web 2.o Angebote ist die eigene Website unverzichtbar – gerade für Unternehmen.
„Webhosting Market Paper 2014: Was sich Hosting Kunden wünschen“ weiterlesen

Bestätigte Sicherheit: TÜViT zertifiziert das goneo Rechenzentrum wieder mit „Trusted Site Infrastructure"

datacenter_zertifizierte_sicherheit

Trustes Site Infrastructure

Die TÜViT GmbH, das Prüf- und Zertifizierungsunternehmen der TÜV Nord Gruppe, hat dem von goneo genutzten Rechenzentrum in Frankfurt am Main erneut das Zertifikat „Trusted Site Infrastructure“ ausgestellt.
„Bestätigte Sicherheit: TÜViT zertifiziert das goneo Rechenzentrum wieder mit „Trusted Site Infrastructure"“ weiterlesen

Bestätigte Sicherheit: TÜViT zertifiziert das goneo Rechenzentrum wieder mit „Trusted Site Infrastructure“

datacenter_zertifizierte_sicherheit

Trustes Site Infrastructure

Die TÜViT GmbH, das Prüf- und Zertifizierungsunternehmen der TÜV Nord Gruppe, hat dem von goneo genutzten Rechenzentrum in Frankfurt am Main erneut das Zertifikat „Trusted Site Infrastructure“ ausgestellt.

„Bestätigte Sicherheit: TÜViT zertifiziert das goneo Rechenzentrum wieder mit „Trusted Site Infrastructure““ weiterlesen

Sicherheitsfragen bei Rootservern – es gibt Alternativen

Schon vor etwa einem Jahr ist auf smashingweb.de ein Beitrag erschienen, der davor warnt, als Laie einen eigenen Server zu betreiben. Damit sind VServer oder Root-Server gemeint, die dem Kunden jede Möglichkeit der Konfiguration lassen. Das bringt auch Gefahren mit sich. Der Beitrag hat nichts von seiner Aktualität eingebüsst. Die Lösung ist ein gemanagter Server.
„Sicherheitsfragen bei Rootservern – es gibt Alternativen“ weiterlesen

Update: Malwarwarnungen in diversen Browsern – Problem behoben

Wer in der Zeit vom 6.3.2013, ca. 14:45 Uhr bis in die Morgenstunden des 7.3.2013 eine URL mit der Domain „goneo.de“ aufrief, wunderte sich vielleicht über ein eingeblendetes Warnfester mit dem Hinweis, dass ein Besucher „dieser Site“ möglicherweise gefährlich für den PC oder das Notebook wäre. Dies ist natürlich Unsinn. Sie können die Malware-Warnung ignorieren, wenn sie sich auf webmail.goneo.de, kundencenter.goneo.de oder www.goneo.de bzw. order.goneo.de bezieht.
Was ist passiert? „Update: Malwarwarnungen in diversen Browsern – Problem behoben“ weiterlesen