Noch mehr WordPress: Google und Automattic bringen CMS namens "Newspack" für Journalisten und Redaktionen

Inzwischen sind es mehr als 32 Prozent aller Websites weltweit, die mit dem Content Management System WordPress realisiert worden sind (Quelle: w3techs). Die Software WordPress ist unter einer quelloffenen Lizenz verfügbar (wordpress.org) und ist die technologische Basis für ein kommerzielles Angebot der Firma Automattic, die der WordPress-Mitgründer Matt Mullenweg führt. Medien berichten aktuell über eine Kooperation zwischen Google und dem kommerziellen Bruder von WordPress im Newsbereich.

„Noch mehr WordPress: Google und Automattic bringen CMS namens "Newspack" für Journalisten und Redaktionen“ weiterlesen

Promi-Doxing 2019: Welche Lerneffekte wir daraus gewinnen können

2019 ist erst ein paar Tage alt und schon gab es einen heftigen Datenschutzskandal. Darüber reden wir in Podcast-Episode 63, vor allem über Möglichkeiten, was du persönlich unternehmen kannst, um deine Daten und auch die anderer Leute besser zu schützen.

Überprüfe doch mal, ob deine E-Mailadresse vielleicht auch schon im einen oder anderen Datenleak aufgetaucht ist: 
https://haveibeenpwned.com/

Schon im Dezember (2018) hat jemand über Twitter geleakte Informationen, sensible personenbezogene Daten gestreut.  Betroffen sind über 900 Politiker aller Ebenen, also Abgeordnete, Funktionsträger in Parteien, aber auch Künstler, Youtubestars, Medienleute in unterschiedlichem Maß. 

Wir wünschen guten Rutsch ins neue Jahr

Das waren die beliebtesten und am meisten aufgerufenen Beiträge im goneo Blog 2018

Am Jahresende fragt man ja gerne auch: Welche Beiträge wurden 2018 im goneo Blog besonders häufig aufgerufen. Dies sind die zehn meistgelesenen Blogbeiträge im goneo Blog in den vergangenen zwölf Monaten:

  1. Gutenberg ändert alles
  2. Ersatz für MySQLDumper unter PHP7?
  3. Wann verdrängt PHP 7 die Version 5.6?
  4. DSGVO: Keine Panik!
  5. Mit Xataface Datenbankanwendungen für’s Web schnell generieren
  6. Online-Umfragen mit Limesurvey aufsetzen, durchführen und und auswerten
  7. Funktionieren Umlautdomains in E-Mailadressen heute besser?
  8. Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung mit goneo
  9. TTFB: Time to First Byte – so kann man die Zeit bis zum ersten Byte feststellen
  10. mail@ärger.de – Umlautdomains in der Praxis

Dabei sind die beiden in der Top-Liste vertretenen Artikel über Umlautdomains schon vor längerer Zeit entstanden, nicht im Jahre 2018. Ein Indiz dafür, dass das Problem von IDN (Internationalised Domain Names) in E-Mail-Anwendungen immer noch nicht komplett gelöst ist.

An der Spitze steht jedoch ein Beitrag über eine gravierende Änderung in WordPress. Hier spiegelt sich sicher die große Verbreitung und Beliebtheit von WordPress als Content Management System wider.

2018 war auch das Jahr, in dem PHP 7 den Entwicklungsstrang 5 abgelöst hat. Es erschienen einige Artikel bei uns im Blog dazu, der mit dem Titel „Wann verdrängt PHP 7 die Version 5.6?“ hat es auf Platz 3 geschafft.

Neben der PHP-Version war auch die europäische Datenschutzgrundverordnung ein wichtiges Thema in diesem Jahr, nicht nur für Webseitenbetreiber. Selbst wer „nur“ eine Domain registriert hat, hat die Auswirkungen gespürt: Es gibt kein offenes, allgemein zugängliches Domain-Whois mehr, so dass man nicht mehr herausfinden kann, wer eine fragliche Domain registriert hat. Im Vorfeld hat die DSGVO viel Kopfzerbrechen und Arbeit erzeugt. Dies zeigt auch die Abrufhäufigkeit unseres DSGVO-Beitrags. In Zusammenhang damit steht auch der oft gelesene Beitrag zur Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung.

Was den Beitrag über MySQLDumper angeht: Wir sind überrascht, wie viele User dieses Tool offensichtlich hat. Mit einem Umstieg auf PHP 7 zeigten sich einige Probleme. Der Entwickler hat das Tool sozusagen aufgegeben und entwickelt es nicht mehr weiter. Auf Github ist jedoch eine Version von MySQL Dumper verfügbar, die auch unter PHP 7 stabil funktioniert.

Nextcloud 15 schnell mit clickStart installieren

Die neue Version Nextcloud 15, gerade am 10.Dezember 2018 erschienen, setzt mehr denn je auf Kommunikation und Kollaboration. Nextcloud ist (ähnlich wie ownCloud) eine auf PHP und MySQL aufsetzende Anwendung, die in Verbindung mit einem Webhosting-Account den gemieteten Webspace zum Onlinespeicher umfunktioniert. Inzwischen hat Nextcloud – man erkennt dies an der Versionsnummer – einiges an Weiterentwicklung hinter sich.  

Nextcloud 15 lässt sich bei goneo mit clickStart schnell installieren und einige Minuten später schon nutzen. 

„Nextcloud 15 schnell mit clickStart installieren“ weiterlesen

WordPress bringt Sicherheitsupdate für WordPress 5

Mullenweg bei einem WordCamp 2018

Für WordPress ist für dieses Jahr noch ein Sicherheits- und Stabilisierungsrelease vorgesehen. Der Kandidat für die Version 5.0.2 kann bereits getestet werden. 

Mit dieser neuen Version seien 26 Bugs im WordPress-Core ausgemerzt worden, heißt es. Mit an Bord ist der Gutenberg-Editor in Version 4.7. Viele Verbesserungen würden dazu beitragen, dass ein Blog mit etwa 200 Blöcken einen Performancegewinn von 330 Prozent erzielen kann, schreibt Mathias Ventura von WordPress.  

Der finale Release soll nach aktueller Planung am 19.12.20198 erfolgen. Ansonsten hat WordPress 2019 viel vor. Einige Prioritäten zeichnen sich ab, doch andere Dinge vermisst man in der aktuellen Planung. 

„WordPress bringt Sicherheitsupdate für WordPress 5“ weiterlesen

WordPress 5.0 ab sofort mit goneo clickStart verfügbar

Nach einigen Betas und drei Releasekandidaten brachte WordPress nun die offizielle Version 5.0 heraus.
Ab sofort steht WordPress 5.0 auch bei goneo für Kunden zur Verfügung, die das Schnellinstallationsfeature clickStart benutzen.

goneo clickStart ab sofort mit dem neuen WordPress 5.0
Im Kundencenter von goneo ist das neuste WordPress, die Version 5.0 mit einem neuen integrierten Editor ab sofort verfügbar (Screenshot aus dem Kundencenter).

Damit braucht man nur eine MySQL Datenbank bestimmen und kann das CMS nun in der neusten Version auf einem goneo-Webhosting-Account aufsetzen.
WordPress 5.0 unterscheidet sich in der Aufmachung und Bedienung wenig von den Vorgängern, so dass keine Umgewöhnungen nötig sind. Die zentrale Innovation ist der neue Editor namens Gutenberg, der den bisherigen Editor TinyMCE als Standard ablöst.
Gutenberg arbeitet Block-orientiert, so dass sich die Eingabe von Inhalten in Beiträgen oder Seiten etwas anders anfühlt. Dafür können Blöcke aber flexibler gestaltet und auch wiederverwendet werden. Wer lieber beim klassischen Editor bleiben möchte, installiert diesen als Plugin nach. Er soll noch bis 2022 gepflegt werden.
Der Tausch des Editors war im Vorfeld teils heftig diskutiert worden. Er soll WordPress den weiteren Entwicklungspfad weisen. Für künftige Releases sind eine stärkere Nutzung von Programmierschnittstellen und stärkere Block-Orientierung bei der Festlegung des Look & Feels einer WordPress-Site angedacht.

Aktion: „Website Konzeption und Relaunch“ – jetzt gewinnnen

„Website-Konzeption und Relaunch“ lautet der Titel des Fachbuchs für Webseitenbetreiber von Sebastian Erlhofer  und Dorothea Brenner. Ein umfassendes Handbuch für die Praxis mit dem Ziel, Leserinnen und Leser in die Lage zu versetzen, Konzepte zu entwickeln, Seiten zu optimieren und Besucher begeistern.

Cover Buch Titel Website Konzeption und Relaunch 2017 Rheinwerk
Zu gewinnen: Website Konzeption und Relaunch Handbuch

Über dieses Buch sprachen wir Dorothea Brenner in unserer Episode #59 im goneo Webhosting und Webmacher Podcast.

Nun kannst du eines dieser Handbücher gewinnen. Erfahre wie…

„Aktion: „Website Konzeption und Relaunch“ – jetzt gewinnnen“ weiterlesen

Aktion: "Website Konzeption und Relaunch" – jetzt gewinnnen

„Website-Konzeption und Relaunch“ lautet der Titel des Fachbuchs für Webseitenbetreiber von Sebastian Erlhofer  und Dorothea Brenner. Ein umfassendes Handbuch für die Praxis mit dem Ziel, Leserinnen und Leser in die Lage zu versetzen, Konzepte zu entwickeln, Seiten zu optimieren und Besucher begeistern.

Cover Buch Titel Website Konzeption und Relaunch 2017 Rheinwerk
Zu gewinnen: Website Konzeption und Relaunch Handbuch

Über dieses Buch sprachen wir Dorothea Brenner in unserer Episode #59 im goneo Webhosting und Webmacher Podcast.
Nun kannst du eines dieser Handbücher gewinnen. Erfahre wie…
„Aktion: "Website Konzeption und Relaunch" – jetzt gewinnnen“ weiterlesen

WordPress 5.0 Release rechtzeitig zur „State of the Word“ Keynote in Nashville

Nashville Skyline

Es sieht so aus als würde WordPress 5.0 Stable mit Gutenberg als neuen Standardeditor rechtzeitig fertig für Matt Mullenwegs traditionelle „State of the Word“-Keynote beim WordCamp – US – Event 2018 an diesem Wochenende in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee. Wer nicht hinfliegt, kann per Livestream dabei sein.

Das letzte große WordPress Event dieser Art, das WordCamp Europe fand im Sommer in Belgrad statt.  Video-Dokumentationen dazu gibt es auf WordPress.tv.

„WordPress 5.0 Release rechtzeitig zur „State of the Word“ Keynote in Nashville“ weiterlesen