Pressemeldung

13.05.2015 - Internetdienstleister goneo unterstützt Organisationen, die Flüchtlingen in Deutschland helfen

Minden, 13.05.2015 (PresseBox) - Die goneo Internet GmbH in Minden unterstützt Organisationen, die Flüchtlingen nach ihrer Ankunft in Deutschland helfen und damit einen wichtigen Beitrag für eine erfolgreiche Integration leisten. Vereine und Initiativen können Dienste von goneo für die Mailkommunikation und die Außendarstellung per Website kostenlos nutzen.

Viele Flüchtlinge aus Krisengebieten erreichen in diesen Wochen Deutschland. Viele haben ein langes Martyrium hinter sich, waren lebensbedrohlichen Situationen ausgesetzt, erlitten körperliche und psychische Traumata. Mit der Anzahl der ankommenden Flüchtlinge wächst offensichtlich auch die Bereitschaft in der Bevölkerung, diesen Menschen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. goneo hat bereits einige Anfragen von Menschen erhalten, die Asylsuchenden helfen und nun eine funktionierende Organisation aufbauen wollen. Hier möchte goneo ansetzen: Diese neuen Vereine oder Initiativen sollen schnell in die Lage kommen, ihre operative Arbeit aufzunehmen. Dazu gehören auch die digitale Kommunikation und Außendarstellung im Internet.

Entsprechende Anfragen nimmt goneo über die Internetadresse https://www.goneo.de/fluechtlingshilfe.html entgegen. Die Internetdienste werden nach Rücksprache dann umgehend bereit gestellt.

Diese technischen Services sollen dazu beitragen, dass Flüchtlingshilfe-Organisationen neue Helfer finden und Mitarbeiter untereinander per E-Mail kommunizieren können. Auch zur besseren Mail-Kommunikation nach außen, etwa mit Verwaltungsstellen und Behörden, bedarf es solcher Dienste. Das Leistungspaket enthält auch die Möglichkeit, eigene Domainnamen zu registrieren und eine Website für die Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben.

Alle Pressemeldungen

Ihr Ansprechpartner:

Markus Käkenmeister
Productmanager
Tel.: +49 (571) 78344-40
Fax: +49 (571) 78344-99