Bitte wählen Sie:

Mit easyPage eigene Websites im Browser erstellen

Bei einem Homepage-Baukasten handelt es sich um eine Softwareanwendung, mit der es möglich ist, eine eigene Webseite zu erstellen, auch ohne die Seitenbeschreibungssprache HTML zu verwenden oder die Stil- und Formatdefinitionen mittels CSS vorzunehmen. Ein Homepage-Bauskasten ist gerade für Einsteiger eine denkbare Alternative zu der Beauftragung eines Webdesigners. Moderne Homepage-Baukastensystem wie goneo easyPage verfügen heute über Elemente, die man einerseits aus Content Management Systemen kennt. Andererseits erinnern die Gestaltungsmöglichkeiten an die eines Grafikprogramms, so dass meist mit wenig Einarbeitungszeit passable Ergebnisse erstellt werden können. Auch die nachfolgenden Schritte wie das Veröffentlichen der neu erstellten Website werden von den Homepage-Baukästen übernommen.

Früher standen Homepage-Baukästen in dem Ruf, eher nur statische, gleichförmige Seiten zu generieren, die allenfalls für Anfänger akzeptabel wären. Heutige Systeme wie goneo easyPage ermöglichen es zwar auch Anfängern, eine erste Homepage zu produzieren, doch auch professionelle oder semi-professionelle Webdesigner nutzen zur Erfüllung ihrer Kundenaufträge zur Gestaltung der Website aus wirtschaftlichen Gründen ein Tool wie goneo easyPage, da die Fertigstellungszeit wesentlich geringer ist als eine manuelle Codierung in HTML, CSS und Javascript. Zudem lassen sich Erweiterungen der Seite einfach integrieren, da die Systeme entsprechend vorbereitet sind. So ist auch die Integration externer Code-Fragmente wie die allgegenwärtigen Friend- oder Follow-Buttons der sozialen Netzwerke oder Videoeinbettungscodes auch für ungeübte User kein Problem.

Ein weiterer Vorteil ist, dass das Arbeitsergebnis genauso aussieht wie der aktuelle Zustand am Bearbeitungsbildschirm. Dieses What-You-See-Is-What-You-Get-Prinzip ist der User von Textverarbeitungsanwendungen her gewohnt. Ein selbst erstelltes HTML -Konstrukt muss immer erst vom Browser interpretiert werden, ehe eine Webseite angezeigt werden kann („Rendering”).

Mit zunehmender Leistungsfähigkeit der Server im Internet und mehr Bandbreite durch DSL-Anschlüsse hat sich der Ansatz derartiger Software verlagert: Früher war es üblich, dass das Baukastensystem auf dem heimischen PC als Programm installiert wurde. Heutige Homepage-Baukasten-Systeme sind Software-As-A-Servcie-Anwendungen (SaaS).

Um auch ungeübten Usern zu akzeptablen Ergebnissen zu verhelfen, arbeiten viele Systeme, wie auch goneo easyPage, mit Vorlagen, die von Haus aus so gestaltet sind, dass sie Webdesign-Standards, die teilweise auch Moden unterliegen, eingehalten werden.