Bitte wählen Sie:

Coppermine - Anwendung zum Betrieb von Bildergaleirien

Mit der Open-Source-Anwendung Coppermine realisieren Sie imposante online Fotogalerien. Die Featurevielfalt zeichnet Coppermine aus. Coppermine ist Bestandteil des goneo clickStart-Pakets, mit dem Sie mit wenigen Klicks leistungsstarke Anwendungen betriebsfertig installieren können, auch ohne tiefe technische Kenntnisse.

Coppermine ist ideal, wenn Sie eine große Zahl an Fotos oder Grafiken im Internet bereit stellen wollen, aber auch kontrollieren möchten, wer die Bilder sehen darf. Für Fotografen, egal ob professionell oder semiprofessionell, bietet Coppermine alle Funktionen, die man für das Management von Bildersammlungen oder auch für die Vermarktung braucht. Die grundsätzliche Organisation von Bildern erfolgt in Alben und Kategorien.

Mit den eingebauten Usermanagement und zugehörigen Community-Funktionen erweitert sich der Funktionsumfang einer klassischen Webbildersammlung enorm. User können Bilder bewerten und kommentieren. Natürlich können registrierte User auch eigene Bilder hochladen, per Web-Frontend oder auch per FTP und eigene Galerien anlegen. Je nach Einstellung im Administrationsmenü werden Bilder systemseitig auf eine festlegbare Größe verkleinert. Nach dem Hochladen sollte jedes Bild benannt und vertaggt werden, damit die eingebaute Suche, die auch Boo’sche Operationen beherrscht, bei Eingabe entsprechender Keywords Ergebnisse liefern kann.

Das System stellt automatisch kleine Vorschaubilder(Thumbnails) her. Die Größe der Thumbnails kann vom Administrator festgelegt werden. Wenn man ein Album durchblättert sieht man die Bilder in Standardgröße. Ein Klick auf das gerade angezeigte Bild bringt die Aufnahme in Originalgröße auf den Schirm.

Auf der Oberfläche werden auch einige Bilder hervorgehoben dargestellt, zum Beispiel das zuletzt veröffentlichte Bild, ein Zufallsbild oder das am besten bewertete Bild. Bilder lassen sich als automatische Diashow vorführen und als E-Card per E-Mail versenden.

Coppermine verfügt über ein Gruppen- und Usermanagement, mit dem man festlegen kann, wer Alben oder Bilder aufrufen kann. Coppermine kann auch mit EXIF(Exchangeable Image File) und IPTC umgehen. Dafür haben die Entwickler einen eigenen Editor gebaut, um die vielen Werte gezielt verändern zu können.

Um die Communityfunktionen noch weiter ausbauen zu können, bietet Coppermine die Möglichkeit, Forenanwendungen anzubinden bzw. Coppermine in Foren zu integrieren, so dass sich User nicht zweimal registrieren oder einloggen müssen, wenn auch ein Bulletinboard zur Verfügung steht. Die dafür bereit stehenden Funktionen sind sehr leistungsfähig bis hin zu einer Synchronisation von Gruppen mit dem Bridge-Feature.

Die Grundinstallation bringt bereits eine Reihe von Sprachdateien mit, unter anderem auch Deutsch wahlweise mit „Du”- oder „Sie”-Ansprache. Über ein Templatesystem kann Coppermine an das Design der eigenen Website angepasst werden. Wer will kann Coppermine auch über ein API steuern. Es gibt sehr viele Erweiterungen für Coppermines(Plugins), die allerlei Funktionen zusteuern. Zu den beliebtesten gehören SEO-Tools, Shopfunktionalitäten oder virale Tools, um Coppermine-Elemente auf anderen Webseiten einzubetten.