Webhosting Premium

10 Monate
2€

im Monat,
danach 8,99€,
inkl. MwSt.

10. de-Domains

100 GB Webspace

PHP

20 x MySQL mit SSD

5 SSL-Zertifikate

 

Weiter
 

Performance-Index

500

Speicherplatz

100 GB

Maximale Webprojekte

Beliebig

Eigene htaccess Direktiven

Mod rewrite

FTP-Accounts

10

PHP

PHP 5.6 und 7.0

PHP Memory Limit

128 MB

url_fopen möglich

PHP Execution Time

30 Sekunden bis 240 Sekunden (individuell änderbar über htaccess- oder php.ini-Datei)

GDlib

Kompatibel zu 2.0.1

Image Magick

3.4.1

MySQL-Datenbanken

20

MySQL-Version

5.6

Sqlite

InnoDB

Charset änderbar

Perl

Python

Version 2.7.11

goneo clickStart-Anwendungen

Wordpress, Typo3, Joomla!, Drupal, Contao, ImpressPages, ownCloud u.v.m.

Logfile-Download

Web-Statistik

SSL-Zertifikate enthalten

5

Datentransfer

Inklusive

Inklusiv-Domains

10 .de-Domains

Subdomains

Beliebig

Zugriff auf DNS-Einstellungen

Web-Weiterleitung

Beliebig

E-Mail-Konten

Beliebig

E-Mail-Speicherplatz

75 GB

E-Mail-Weiterleitungen

Beliebig

Webmail

Sicherheit

goneo Anti-Spam und goneo Anti-Virus

Preis pro Monat
(inkl. MwSt.)

Bei 1 Monat Laufzeit
Bei 12 Monaten Laufzeit


10,99 €
8,99 €

Einmalige Setup-Gebühr

(inkl. MwSt.)
Einmalig 4,99 €

Zahlweise

Monatlich im Voraus oder
6 Monate im Voraus

Kündigungsfrist

Bei 1 Monat Laufzeit
Bei 12 Monaten Laufzeit


14 Tage oder
2 Monate

Vertragslaufzeit

Bei 1 Monat Laufzeit
Bei 12 Monaten Laufzeit


12 Monate mit automatischer Verlängerung oder
1 Monat mit automatischer Verlängerung

AKTION

10 Monate nur 2€/Monat
(bei Wahl der zwölfmonatigen Mindestvertragslaufzeit)
Weiter

Alle Webhosting-Pakete vergleichen

Premium-Leistungen für Ihr Webprojekt

Performance

Beim Paket goneo Webhosting Premium erreichen Sie für eine eigene Website, die mit WordPress, Joomla oder Typo3 erstellt worden ist, gute Leistungswerte. Sie können mehrere eigene Homepages einrichten, diese verschiedenen Domains zuordnen und auch noch Tools wie Piwik installieren. Ein typisches Anwendungsszenario ist auch die Kombination von Anwendungen wie die Nutzung eines Onlineshops auf Basis von OpenCard, ein dazugehöriges Blog mit WordPress, einem Webanalysetool wie Piwik und der Onlinespeicheranwendung onwCloud. Auf Wunsch können Sie die Dateiübertragung mit SSL-Zertifikaten schützen.