Bitte wählen Sie:

Webmail - Zugriff mit einem Browser auf ein E-Mail-Postfach

E-Mails lassen sich entweder mit dafür vorgesehenen Programmen abrufen, erstellen und versenden oder mit einer Anwendung im Browser. Wenn Sie Ihre E-Mails mit spezieller Software verwalten wollen, haben Sie die Auswahl aus einer Fülle von Programmen, die gelegentlich auch als E-Mail-Clients bezeichnet werden. Die bekanntesten sind Outlook von Microsoft, das oft in den Office-Paketen beiliegt, Mozilla Thunderbird und IncrediMail. Ab Windows Vista heißt der integrierte E-Mail-Client nicht mehr „Outlook express”, sondern „Windows Mail”. Für mobile Geräte gibt es ebenfalls eine große Auswahl. Welches Programm das passende ist, entscheidet oft auch der persönliche Geschmack und die Nützlichkeit oder Notwendigkeit der etwas unterschiedlichen Funktionen und Schwerpunkte.

Eine Alternative zu installierten Anwendungen, ist eine Anwendung, die auf unseren Server läuft, sozusagen in der Cloud. Es handelt sich dabei um eine Webmail-Anwendung, die Sie mit dem Browser aufrufen und bedienen können. Installation und Konfiguration entfallen. Natürlich ist der Zugriff passwortgeschützt.

Die Vorteile bei der Nutzung unserer Webmail-Anwendung:

– Greifen Sie auf Ihre E-Mails zu, wo immer Sie sind. Unsere Webmail-Anwendung läuft in jedem Browser. So haben Sie überall Zugriff auf E-Mails - auch im Urlaub, im Internetcafé, an öffentlichen Internetterminals.

– Auch ohne ein installiertes E-Mail-Programm wie Outlook oder Thunderbird haben Sie Zugriff auf Ihre elektronische Post. Ideal, wenn Sie an fremden Computern arbeiten. Es werden keine E-Mails auf der lokalen Festplatte gespeichert. Was allerdings möglich ist: Sie können E-Mail-Anhänge herunterladen und auf dem verwendeten PC einsetzen.

– Rufen Sie einfach mit dem Browser unsere Webmail-Anwendung auf. Damit können Sie Ihre E-Mails lesen, beantworten, weiterleiten und natürlich auch eine neue E-Mail erstellen. Es stehen Ihnen sogar eine Reihe von Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung.

In Zeiten langsamer Internetverbindung waren Webmailanwendungen eher langsam. Heute sind selbst mobile Datenübertragungsstandards fix genug, um E-Mails auch per Webmail komfortabel und schnell zugänglich zu machen. Bei goneo können Sie beiden Zugriffsmöglichkeiten auch parallel nutzen.

Die Webmail-Anwendung von goneo erreichen Sie unter www.webmail.goneo.de

Beim Einloggen können Sie entscheiden, ob Sie die klassische Variante, die auf SquirrelMail basiert oder lieber die neuere Version von Roudcube verwenden wollen. Beide unterstützen ein Adressbuch, SquirellMail(die klassische Variante) darüber hinaus noch einen Online-Kalender.

Als Kunde von goneo können Sie unsere Webmail-Anwendung kostenlos nutzen, natürlich auch diejenigen, denen Sie ein E-Mail-Postfach eingerichtet haben und denen Sie die Zugangsdaten mitgeteilt haben.

In den verschiedenen goneo Homepage Paketen und Managed Server -Angeboten sind E-Mail-Dienste inbegriffen. Je nach Paketausstattung können Sie eine große Anzahl von E-Mail-Postfächern einrichten. Wenn Sie keine eigene Website ins Netz stellen wollen, sondern eine eigene Domain benötigen, um eine individuelle E-Mailadresse zu haben, dann sind unsere E-Mail-Pakte goneo E-Mail Start und goneo E-Mail Plus die richtigen Angebote für Sie. Auch in diesen Paketen ist der Webmail-Zugriff inklusive.