Upgrade von goneo Webserver Business und Business Plus

Ab 1.12.2016 ist es möglich, im goneo-Kundencenter von goneo Webserver Business M auf ein goneo Webhosting Ultra Paket zu wechseln. Mit dem Wechsel ändert sich der Server und damit die IP-Adresse. Wenn im alten Paket ein zusätzlich gebuchtes SSL-Zertifikat enthalten ist, verfällt dieses. Es kann nicht erstattet werden, auch nicht anteilig. Es kann nicht mehr verwendet werden. Statt dessen lassen sich aber Let's Encrypt-SSL-Zertifikate mit einer Domain im Paket generieren. Extern registrierte Domains, die mit dem Webserver-Paket verbunden sind, müssen entsprechend umgeleitet werden, da das Ultra-Paket keine extern registrierten Domains unterstützt. Es gibt, abhängig von der Top Level Domain (Domainendung) aber die Möglichkeit, die Domain zu goneo zu transferieren. Die ist im goneo-Kundencenter unter dem Menüpukt "Domains" > "Domain bestellen" möglich.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.