Wie lange dauertet ein Paket-Upgrade?

Um Rahmen der 10-Jahre-goneo-Aktion kam die Frage auf, wie lange es dauert, bis ein beauftragtes Upgrade umgesetzt ist.

Im Regelfall wird der Upgradevorgang angestoßen, sobald der Kunde im goneo-Kundencenter unter dem Menüpunkt "Produkte bestellen" per Klick den Auftrag dazugegeben hat bzw. die Bestellung platziert hat. Unter Umständen gibt es einige Vorabchecks. In den meisten Fällen kann das Upgrade ganz normal ablaufen.

Die Daten (Webdokumente, PHP- oder Javascriptdateien, Bilder etc. sowie Datenbankinhalte ) werden von einem Server zu einem anderen verschoben. Dieser Prozess dauert, je nach Aufwand, etwa 10 bis 15 Minuten.

Im Anschluss an die Migration der Daten muss allerdings dem Domain Name System (DNS) eine aktuelle IP-Adresse mitgeteilt werden. Wie lange diese Aktualisierung dauert, hängt von verschiedenen Faktoren ab und kann bis zu 24 Stunden dauern, auch wenn in vielen Fällen die Aktualisierung deutlich schneller von statten geht. Unter Umständen sind die Websites in diesem Paket zwar migriert, das DNS findet die Seiten aber noch nicht, da veraltete Einträge auf alte Ziele verweisen.

DNS-Daten werden gecached vorgehalten, so dass je nach "Verfallsdatum" die Informationen unterschiedlich oft aktualisiert werden. Manche Organisationen, die Nameserver betreiben, zum Beispiel Zugangsprovider, werden DNS-Informationen öfter updaten als andere. Es ist aber möglich, dass etwa ein Nameserver in Australien, der von einem Webuser verwendet wird, der eine Webseite unter der Top Level Domain de aufrufen will, die aktualisierten Informationen erst etwas später bekommt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.