Worin unterscheiden sich die goneo-Webhosting-Pakete?

Markus, goneoMarkus, goneo Moderator
bearbeitet Juli 2016 in Webspace und Pakete
Zur Realisierung einer eigenen Webseite benötigt man Speicherplatz auf einem Server, der über das Internet permanent zugänglich ist und der Dokumente auf Anforderung über HTTP beziehunsgweise HTTPS bereitstellen kann. HTTP steht für Hypertext Transfer Protocol. Der zusätzliche Buchstabe "S" bezeichnet die verschlüsselte Variante dieses Protokolls.

Die goneo-Webhosting-Pakete beinhalten alle Services und Features, um eine moderne Website zu betreiben. Die Pakete entsprechen Tarifen für technische Dienste, die auf Monatsbasis wie ein Abonnement bereit gestellt werden. Sie unterscheiden sich im wesentlichen vor allem in folgenden Punkten:

- Webspace
Dies ist der Speicherplatz für Dateien im Format HTML, CSS, PHP, JS und so weiter, die auf Anfrage an den Browser übermittelt werden. Der Webspace pro Paket variiert und wird heute in Gigabyte (GB) gemessen. Je mehr, desto besser.

- FTP
Mit dem File Transfer Protocol (FTP) überträgt man Dateien zum Server, damit diese dort zum Abruf bereitliegen. Das Protokoll HTTP/HTTPS is für die Übertragung vom Server zum Browser zuständig. Je nach Tarif/Webpaket erhält man unterschiedlich viele frei definierbare Nutzernamen/Passwortkombinationen.

-SSH
In der Funktion eng verwandt mit FTP ist Secure Shell (SSH). Damit kann man sich mit dem Server verbinden und mehr Befehle ausführen als dies per FTP möglich wäre. Die Eingabe der Befehle erfolgt in der Regel als Texteingabe per Tastatur über ein Konsolenfenster. Im Grunde steht der komplette Befehlsumfang des Betriebssystems zur Verfügung. Natürlich gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Ausführbarkeit vieler Befehle und Rechte an Dateien, um die Systemstabilität nicht zu gefährden.

-PHP
Die Webserver können Anweisungen, die in der Programmiersprache PHP abgefasst worden sind, interpretieren und verarbeiten. Wir bieten PHP in den Versionen 5.3, 5.6 und 7.0 an, wobei wir stabile, neue Versionen anbieten und als veraltet bezeichnete Versionen aus dem Angebot nehmen. So ist die Version 5.3 nur aus Gründen der Kompatibilität mit älteren und aufwendig erstellten Anwendungen noch im Angebot. Wir empfehlen, immer so schnell es geht, eine stabile neuere Version einzusetzen und die Entwicklung der Anwendung aktiv zu begleiten.

PHP-Skripte dürfen bei goneo in den Webhosting-Paketen maximal 30 Sekunden laufen ehe sie beendet werden. Der zugeordnete Speicher (PHP-Arbeitsspeicher) beträgt standardmäßig 128 MB.

- MySQL Datenbank
MySQL ist eine Datenbank-Technologie, die auf SQL aufbaut (Structured Query Language). In Kombination mit PHP lassen sich vor allem Textinhalte sehr gut strukturiert in einer Datenbank, die in Tabellen organisiert ist, speichern. Das Befüllen und Auslesen der Datenbankinhalte geschieht mit einem Befehlssatz, den PHP bereitstellt. Alternativ dazu kann man bei goneo die installierte Version von PHPMyAdmin verwenden, um gezielte Änderungen an Datenbankinhalten vorzunehmen, um die Datenbank zu sichern oder Inhalte auszulesen. Je nach Paket steht eine unterschiedliche Anzahl an MySQL-Datenbanken zur Verfügung, wobei jede insgesamt 1 GB an Daten fassen kann.

-Perl, Python
Die Webserver verarbeiten auch Skripte, die in Perl oder Python geschrieben sind. In der Praxis spielen beide Skriptsprachen im Shared-Hosting-Umfeld im Vergleich zum allgegenwärtigen PHP nur eine Nebenrolle.

- E-Mailkonten und E-Mail-Speicherplatz
Zusätzlich zum Webspace erhalten die Pakete ein Kontingent an Speicherplatz, in dem E-Mails enthalten sind. Die Mailserver sind von den Webservern getrennt. Es handelt sich um unterschiedliche Systeme. Je nach Tarif ist eine unterschiedliche Anzahl an Postfächern (einrichtbaren Mailkonten) verfügbar. Jedes Mailkonto kann zudem mit Aliasnamen ausgestattet werden und ist mit POP3 und IMAP abrufbar. Für den Versand wird SMTP verwendet. Es sind unterschiedlich viele Weiterleitungen einrichtbar. Dabei werden eingehende E-Mails an ein anderes, zu benennendes Konto weitergeleitet. Die Mailkonten werden mit Antispam- und Antivirenmaßnahmen geschützt. Seit einiger Zeit ist bei goneo nur noch eine verschlüsselte Übertragung von Mails möglich. Zum Lesen und Schreiben von E-Mails steht auch ein Webmailer zur Verfügung.

- SSL-Zertifikate
Seit Juni 2016 ist es bei goneo in aktuellen Tarifen möglich, per Klick ein SSL-Zertifikat ausstellen zu lassen und den Datentransfer zwischen Server und Browser zu verschlüsseln. Diese Zertifikate werden von Let's Encrypt bereitgestellt und verwaltet. Je nach Paket stehen unterschiedlich viele Zertifikate zur Verfügung.

Alternativ kann man auch ein geteiltes SSL-Zertifikat verwenden, das allerdings nicht auf einen eigenen Domainnamen ausgestellt ist, sondern auf die Hilfsdomain "ssl-secured-server.de". Der Third Level Domainname ist vom Nutzer bestimmbar.

- Registrierung von Domainnamen
Je nach Paket steht eine unterschiedliche Anzahl an registrierbaren Domainnamen zur Verfügung, ohne dass weitere Kosten entstehen. Die Inklusivdomains liegen unter der Top Level Domain .de. Darüber hinaus können weitere Domainnamen auch unter anderen Top Level Domains, also beispielsweise mit den Endungen com, net, org und vielen weiteren registriert werden. Die Kosten für die Domainregistrierungen unter den jeweiligen Top Level Domains sind unterschiedlich. Extern registrierte Domainnamen können in goneo Webhosting-Paketen nicht verwendet werden, wohl aber in den Webserver-Tarifen, zumindest für den Einsatz im Web.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.